Fisternöllche mit neuem Stück

"Büggelkamp un d'r Floch vum Pharao"

Neubrück (tp). Der Saal in der Trinitatiskirche war gut gefüllt, als die Theatertruppe "Et Fisternöllche - Theater op Kölsch" ihr neues Stück "Büggelkamp un d'r Floch vum Pharao" vorstellte. Die Geschichte rankt sich um das traditionsreiche Antiquitätengeschäft Büggelkamp, das kurz vor der Pleite steht, weil die Mitbesitzerin Anne "Ännche" Büggelkamp heimlich Wettschulden angehäuft hat. 

Als dann ein mysteriöses Paket aus Ägypten eintrifft, geschehen scheinbar unerklärliche Dinge. Lastet etwa ein ägyptischer Fluch auf dem Antiquitätengeschäft? Wie alle Stücke der Theatertruppe "Et Fisternöllche" wurde auch das aktuelle Stück auf Kölsch dargeboten, denn die Truppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kölsche Sprache zu pflegen. So geht auch der Name der Truppe auf einen urkölschen Ausdruck zurück. Ein "Fisternöllche" ist aus dem Kölschen übersetzt eine Affäre. Der Ausdruck leitet sich vom französischen "Fils de Noel", was zu Deutsch in etwa Sohn aus einer Liebschaft bedeutet, ab. Der Gedanke, der hinter der Wahl dieses Namens steckt, ist, dass die Truppe im Theaterspiel eine Leidenschaft sieht, quasi eine Affäre. Die Truppe "Et Fisternöllche" gibt es seit 2011. Sie besteht aus sieben bis acht Laiendarstellern und schreibt alle ihre Stücke selbst. Das aktuelle Stück "Büggelkamp und'r Floch vum Pharao" wurde von Thomas Grellmann und Georg Breitsprecher geschrieben und wie alle Stücke vom "Fisternöllche" natürlich "op Kölsch", was beim Publikum in der Triniatiskirche auf großen Zuspruch traf und der opulente Schlussapplaus gab den Machern des Stückes in dem Punkt recht, dass die kölsche Sprache auf der Bühne nach wie vor gefragt ist. Am 2. Mai um 19 Uhr und am 3. Mai um 18 Uhr wird das Stück erneut in der Trinitatiskirche (Europaring 31-35) aufgeführt. Karten können unter Telefon 0151/19504550 oder per E-Mail an info@fisternoellche.de bestellt werden.

Letzte Änderung: Donnerstag, 08.10.2015 17:12 Uhr

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

SPORT IN KÖLN

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »