Prinz Julian I., Bauer Jakob und Jungfrau Victoria vorgestellt

Köln (cd). In der Zooschule im Clemenshof des Kölner Zoos stellte Elisabeth Conin, im Vorstand des Festkomitees zuständig für den Kinder- und Jugendkarneval, die Mitglieder des neuen Kinderdreigestirns vor: Prinz Julian I., Bauer Jakob und Jungfrau Victoria. »


Advent im Vringsveedel mit der größten Feuerzangenbowle

"Türen auf für ein Kauferlebnis der (be-)sinnlichen Art" am 1. Advent

Südstadt (red). Weihnachtshäusschen, Stummfilm-Projektion und eine überdimensionale Feruzangenbowle locken am 30. November in der Severinsstraße und am Chlodwigplatz. Hier finden Sie viele Informationen rund um den Südstadt-Event. »


Adventszeit

Hier finden Sie Infos zu Kölner Weihnachtsmärkten

Alle Weihnachtsmärkte in Köln sind geöffnet und laden zum vorweihnachtlichen Bummeln in ein. Sie sind einerseits eine Fundgrube für weihnachtliche Dekorationen und andererseits ein beliebter Treffpunkt. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Joachim Ferdinand Kreitz

Heinzel Wintermärchen Weihnachtsmarkt  Heumarkt 2014

Wir waren zum Fototermin auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Heumarkt bei der Neuen Schneelandschaft mit einer originalen Gondel aus Ischgl und einem fahrenden Sessellift mit Heinzeln auf Skiern.

Auf diesen Tag der Präsentation haben sich die Heinzel besonders gefreut und präsentierten uns das erste Mal die märchenhafte Schneelandschaft an der Eislaufbahn und das riesige Dach der Allgäuer Büble Alpe hat sich in eine winterliche Skipiste verwandelt........ »

Neubaupläne für die Justizvollzugsanstalt

Sicherheit hat die oberste Priorität

Ossendorf (cb). Die Kölner Justizvollzugsanstalt (JVA), im Volksmund auch "Klingelpütz" genannt, ist mit 1.170 Plätzen derzeit die größte in Nordrhein-Westfalen. Baulich ist die Anlage aus den 1960er Jahren allerdings in die Jahre gekommen. Das Land plant deshalb deren Komplettabriss und einen Neubau. »

Fußball

Der Kampf um Tore und Punkte hat wieder begonnen. Bei uns erfahren Sie alle wichtigen Neuigkeiten rund um den Fußball in Köln. »


Eishockey

Eishockey ist ohne Zweifel eine der dynamischsten und mitreißendsten Sportarten. Wir berichten - mit den Kölner Haien im Mittelpunkt - darüber. »


Football

Football hat allen Sportarten in den Vereinigten Staaten den Rang abgelaufen - und führt auch in Köln kein Schattendasein. Hier gibt es alle News. »


Basketball

Basketball - das ist Action, Spannung, Emotion und Leidenschaft. Auf diesen Seiten halten wir Sie über das Basketball-Geschehen in Köln auf dem Laufenden. »


Leichtathletik

Ob im Winter in der Halle oder im Sommer auf der Tartanbahn: Die Leichtathletik fasziniert mit ihrer Vielseitigkeit. Bei uns erfahren Sie mehr. »


Robin Hood in Worringen

Ein Theaterstück für die ganze Familie

Worringen (red). Robin Hood kommt nach Worringen. Genauer gesagt ins Vereinshaus der Dramatische Vereinigung Köln-Worringen (St. Tönnis Straße 68). Die Mitglieder des Vereins führen wieder ein Theaterstück für die ganze Familie auf. »

Schönheitskur für den Takuplatz geplant

Bezirksvertretung Ehrenfeld möchte Platzfläche aufwerten

Neuehrenfeld. Nachdem es im Frühjahr zu Differenzen um die künftige Nutzung und Gestaltung des Takuplatzes zwischen zwei widerstreitenden Initiativen gekommen war, und die Bezirksvertretung Ehrenfeld daraufhin eigens einen "Runden Tisch" zur Schlichtung des Streites etabliert hatte, scheint nun Bewegung in die Sache zu kommen. Sowohl das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen als auch die Bezirksvertretung Ehrenfeld möchten den zentralen Platz im "Chineseveedel" aufwerten. »

Advent im Vringsveedel mit der größten Feuerzangenbowle

"Türen auf für ein Kauferlebnis der (be-)sinnlichen Art" am 1. Advent

Südstadt (red). Weihnachtshäusschen, Stummfilm-Projektion und eine überdimensionale Feruzangenbowle locken am 30. November in der Severinsstraße und am Chlodwigplatz. Hier finden Sie viele Informationen rund um den Südstadt-Event. »

Laternenträger wurden mit Weckmännern belohnt

Großer Martinszug durch Höhenberg und Vingst

Vingst (sf). Lange hatten die Kinder aus Höhenberg und Vingst diesem Ereignis entgegen gefiebert, nun durften sie endlich beim großen Martinszug ihre mit viel Kreativität selbst gebastelten Laternen durch die Straßen tragen. Mit insgesamt 1.200 Personen, darunter Kinder, Eltern und Erzieher, erreichte das Laternenspektakel eine beachtliche Teilnehmerzahl. »

Leid weicht neuen Träumen und Hoffnung

Syrische Flüchtlingskinder malen ihre Erinnerungen

Rodenkirchen (off). Seit fast einem Jahr leben die syrisch-palästinensischen Schwestern Sarah (12), Marya (10) und Nour Alschami (6) und ihre syrische Freundin Fatima Khiro (12) mit ihren Familien im Poller Flüchtlingsheim an der Siegburger Straße. In selbstgemalten Bildern verarbeiteten die vier Kinder ihre Kriegs- und Fluchterfahrungen, aber auch ihre Liebe zur alten Heimat und Hoffnungen auf eine glücklichere Zukunft in Deutschland. »

Sechs Tonnen Kastanien

Der Winter kann jetzt in den Lindenthaler Tierpark einziehen

Lindenthal (sr). "Das reicht bis ins Frühjahr", ist sich Heribert Resch, Vorsitzender der Freunde und Förderer des Lindenthaler Tierparks, sicher. Gemeint hat er damit die rund sechs Tonnen Kastanien, die mit einem großen Haribo-LKW vorfuhren. »

Platz für weitere 100 Kinder

Gerd Köster spielte ein Benefizkonzert für den Aktionskreis Holweide

Dellbrück (fs). Begonnen hatte es mit den Konzerten bereits vor 15 Jahren. 1999 fand das erste Benefizkonzert für den Aktionskreis im Krankenhaus Holweide statt. Unter anfänglicher Mithilfe von Alexandra Kassen, die als Betreiberin des "Senftöpfchen" beste Kontakte zu Kölner Kulturschaffenden hatte, konnte Hitrud Genau mittlerweile viele prominente Künstler für ein Benefizkonzert gewinnen. »

Silberdistel TV feierte 20-jähriges Jubiläum

Feier des Haus-Fernsehsenders

Riehl (hh). Als 1993 einige Bewohner des Seniorenzentrums Riehl an einem Video-Workshop der Volkshochschule Köln teilnahmen, reifte damals schon recht bald die Idee eines eigenen Senders heran. Kurz darauf machte sich die erstgegründete Redaktionsgruppe an die Arbeit und konnte am 11. August 1994 sichtlich stolz sein, als die erste Sendung von "Silberdistel TV" ausgestrahlt wurde. »

Straßen, Striche und Linien

Straßenplanungen in Zündorf, Porz und an der A59

Porz (kg). Wer im Berufsverkehr morgens durch Zündorf muss, um weiter in Richtung Köln zu kommen, steht im Stop-and-Go oder Stau. Das ist nicht neu und kostet Zeit und Geld. Wenn das 54-Hektar-Siedlungsgebiet auf den Feldern vor Zündorf und andere Wohnungsbauvorhaben im Rheinbogen dazukommen, wird es noch enger werden. »

Spende der neuen Blaublüter

Kölner Dreigestirn wirbt für Blutspende

Merheim (tp). Das Blut des designierten Prinzen Karneval Holger I. (Kirsch) war selbstverständlich nicht blau, sondern genauso rot wie auch das Blut von Bauer Michael (Müller) und Jungfrau Alexandra (Sascha Prinz), den anderen Hoheiten des Kölner Dreigestirns. Sie hatten sich bereit erklärt, für die gute Sache im Klinikum Merheim Blut zu spenden »

Keramik, Handtaschen und Adventsdekoration

Kunsthandwerkerinnenmarkt im Beginenhof

Widdersdorf (af). Figuren aus Keramik, selbstgenähte Handtaschen, Weihnachtskränze und vieles mehr gab es zu entdecken auf dem Kunsthandwerkerinnenmarkt. Im neuen Beginenhof (Unter Linden 119) konnten die Besucher in einem breitgefächerten Angebot von Waren stöbern, die lediglich eine Tatsache verband: Alle Waren wurden in Handarbeit hergestellt. »

André hat den Bogen raus

Konzert der Musikfreunde Nippes begeisterte

Weidenpesch (hub). Die Musikfreunde Köln Nippes 1977/ 2005 luden zu ihrem dritten Konzert in das Pfarrheim Heilig Kreuz ein. Während für die ersten beiden Konzerte in Niehl (2007) und Riehl (2010) kein Eintritt verlangt worden war, hatten die Veranstalter dieses Mal auf Nachfragen reagiert, warum die Konzerte immer kostenlos gewesen seien. »

144 Millionen Euro für helfende Hände

Land unterstützt Schulsozialarbeit in NRW-Kommunen

Mit rund 144 Millionen Euro will die nordrhein-westfälische Landesregierung den Kommunen helfen, die Schulsozialarbeit in den nächsten drei Jahren aufrecht zu erhalten. »

Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Zeit des Abschiednehmens - Auslagestellen

"Die Zeit des Abschiednehmens", der Ratgeber mit vielen nützlichen Informationen für den letzten Weg, ist erschienen. Das digitale ePaper des Magazins und alle Auslagestellen in Köln gibt es hier »

BarriereFREI: Auslagestellen und ePaper

Jetzt ist es da: das neue Magazin "BarriereFREI" mit vielen nützlichen Informationen, Hilfsleistungen und Ansprechpartnern vor Ort für Menschen mit Behinderungen. Das digitale ePaper des Magazins und alle Auslagestellen in Köln gibt es hier... »

Hier geht´s mit Vollgas zur Formel 1

Die Saison nähert sich der Zielgeraden: Nico Rosberg und Lewis Hamilton machen das Rennen unter sich aus. Infos und spektakuläre Bilder gibt es hier... »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

ePaper Sonderausgabe: Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Nord

Die Sonderausgabe "Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Nord" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Süd

Die Sonderausgabe "Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Süd" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Barrierefrei

Die Sonderausgabe "Barrierefrei" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

R(h)ein Regional - unser "making of"

"R(h)ein Regional - Das Magazin für Regiotarier" liegt jetzt in mehr als 400 Auslagestellen in unserer Region kostenlos aus. Hier finden Sie "Making-of"-Berichte, Bonusmaterial und das Magazin zum digitalen Durchblättern. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »