Die Wise Guys hören im Sommer 2017 auf

Köln (red). Sie machen Schluss. Im Sommer 2017 geben die Wise Guys ihr letztes Konzert. Natürlich in Köln, wo alles begann. "Es ist ein merkwürdiger Gedanke, aufzuhören, und wir sind im Moment ganz froh, dass es bis dahin noch ein Weilchen dauert", so die Bandmitglieder. »

Jugendturnier der Extraklasse

Der CfB Ford Niehl veranstaltet das "5. Ford Junior Indoor Masters Cologne"

Köln (hh). Am 13. und 14. Februar geht es rund in der Soccerhalle in Köln-Lövenich (Ottostraße). Dann messen sich die Fußball-Jahrgänge der unter Zehn- bis Dreizehnjährigen von nationalen wie internationalen Vereinen und streben nach den Siegerpokalen. »

FC startet Mitgliederkampagne

WERDE FC!

Zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt und passend zum 68. Club-Geburtstag startet der FC eine groß angelegte, multimediale Kampagne, mit der weitere neue Mitglieder gewonnen werden sollen. Deren Zahl ist seit 2013 von knapp 55.000 auf mehr als 76.000 gestiegen. »

Gedenken zum 60. Todestag von Juchacz

Mit einer Kranzniederlegung würdigte die AWO ihre Gründerin

Chorweiler (red). Am 60. Todestag von Marie Juchacz haben Wilhelm Schmidt (Vorsitzender des Präsidiums der Arbeiterwohlfahrt), Beate Ruland (Vorsitzende der AWO Mittelrhein), Dr. Walter Schulz und Monika Schultes als Vertreter der Stadt und der SPD, Vertreter des AWO Kreisverbands Köln, Angehörige von Marie Juchacz und interessierte AWO-Mitglieder bei einer Kranzniederlegung auf dem Südfriedhof das politische Engagement der ersten Rednerin in einem deutschen Parlament gewürdigt. »

Lückenschluss am Tunnelmund

Mauer hinter der Paul-Klee-Grundschule wird verlängert

Neuehrenfeld (cb). Schon vor der Eröffnung des neuen Gebäudes der Paul-Klee-Schule an der Ottostraße im vergangenen Jahr gab es von den Eltern Vorbehalte gegenüber der Anlage des Schulhofes oberhalb des Autobahnzubringers zur A 57. »

Elias Bierdel sprach in der Lutherkirche

"Gott hat uns ein Gehirn geschenkt, das wir benutzen können"

Innenstadt (nk). "Es ist wissenschaftlich belegt, dass man Menschen durch erschwerte Fluchtwege nicht davon abhalten kann, zu flüchten", berichtete Elias Bierdel, "aber man kann sie sterben lassen." Elias Bierdel war bereits zum zweiten Mal bei Pfarrer Hans Mörtter und seiner Gemeinde in der Lutherkirche zu Gast. »

"Schulentwicklung im besten Sinne"

Schulleiterin Monika Lindberg in den Ruhestand verabschiedet

Kalk (sf). Nach 18 Jahren an der Kaiserin-Theophanu-Schule wurde deren Leiterin Monika Lindberg in den Ruhestand verabschiedet. "Sie haben diese Schule sehr erfolgreich geführt. Ihr Wirken wird nachhaltig sein", lobte Schuldezernentin Agnes Klein Lindbergs Arbeit der vergangenen 18 Jahre. »

"Visueller Müll" mit Rheinblick

Werbetafeln und - säulen sorgen für Ärger

Rodenkirchen (sb). "Die neu aufgestellten Werbetafeln und -säulen am Heinrich-Lübke-Ufer und auf der Hauptstraße haben zu berechtigtem Ärger geführt. Viele Bürger haben Bedenken geäußert. Es wurde auch von visuellem Müll gesprochen!", schilderte Karl-Heinz Daniel (FDP) verärgert auf der vergangenen Sitzung der Bezirksvertreter. »

Schirme für Kamelle

Sülzer Dienstags-Veedelszog hält sich an Fahrplan

Sülz (off). Pünktlicher als bei der Deutschen Bahn ging der 62. "Sölzer Zoch" ab. Einige jecke Nachzügler liefen "fremd" bei anderen Gruppen vom Auerbachplatz los. »

DJK hilft dem Don Bosco Club

Spenden beim Nikolaus-Schwimmen

Mülheim (ac). Stolze 868 Euro kamen an Spenden zusammen, als der DJK Sportverband Köln und die Gemeinnützigen Werkstätten im letzten Dezember ein inklusives Nikolausschwimmen veranstalteten. »

Antrag für Kreisverkehr fehlt

Thema: Unfälle und Rückstaus an Kreuzung Escher Straße / Äußere Kanalstraße

Bilderstöckchen (hub). Seit einiger Zeit gibt es Rückstaus an der Kreuzung Escher Straße/ Äußere Kanalstraße, und zwar sowohl in der Escher Straße Richtung Süden als auch auf der Äußeren Kanalstraße. »

Das rauschende Fest der Bakchen

Stadtgymnasium führt im Jugendzentrum Glashütte auf

Porz (kg). Es ist ein rauschendes Fest. Es stellt sich die Frage: Ist es Marmelade oder Ketchup, die den dramatischen Schlusspunkt setzt? Starke und inbrünstige Darsteller stehen auf der Bühne; die Bakchen so gut, so wunderschön gespielt. Die Inszenierung ist ein Labsal, tragischer Stoff, aufgeräumt präsentiert. "Etwa eine Stunde geht Dionysos", sagt Alexander Zeug vorher. Die Zeit vergeht wie im Flug: plötzlich ist alles vorbei »

Musik überwindet Barrieren

Willkommenskonzert für Flüchtlinge

Brück (sf). Stücke von John Coltrane und anderen Jazz-Legenden standen auf dem Programm, als das Blasmusik-Ensemble "Dicke Luft" ein einstündiges Konzert in der Flüchtlingsunterkunft am Oberen Bruchweg gab. Das Blasorchester spielte gemeinsam mit dem aus dem Irak stammenden Musiker Saad Thamir, der vor Jahren selbst als Flüchtling nach Deutschland gekommen war. »

Die Schönsten im Kreis der Schönen

Miss und Mister NRW 2016 wurden wieder in Köln gekürt

Weiden (red). Es war das Highlight im Rhein-Center Weiden. Im Rahmen einer spektakulären Show wurden Miss und Mister NRW gekürt. Sieger der Wahl sind Dakina Staszewski als Miss NRW 2016 sowie Dustin Jobst als Mister NRW 2016. »

Mehr Komfort für den Übergang

Hospiz Johannes-Nepomuk-Haus fierte Wiedereröffnung

Longerich (cd). Im April des vergangenen Jahres hatte das Johannes-Nepomuk-Haus in der Altonaer Straße seine Pforten für eine umfangreiche Renovierung und Sanierung geschlossen - nun konnte das von der Caritas getragene Hospiz die Wiedereröffnung feiern. »

Aus für die "Wise Guys"

Kölner A-cappella-Formation geht getrennte Wege

Die Kölner A-cappella-Band Wise Guys ("Jetzt ist Sommer", "Wo der Pfeffer wächst") trennt sich. Im Sommer 2017 werde man das letzte Konzert spielen, danach sei Schluss, teilten die Musiker am Freitag mit. "Wir glauben, dass es besser ist, eine wunderschöne Zeit auch wunderschön zu beenden, als sie "auströpfeln" zu lassen" hieß es zur Begründung. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Joachim Ferdinand Kreitz

Empfang der Tollitäten im Bezirksrathaus Nippes

Treffen der Veedelstollitäten beim Bezirksbürgermeister Bend Schößler

Wie jedes Jahr empfängt das Bezirksrathaus Köln Nippes am Samstag vor Altweiberfastnacht die Tollitäten aus den Veedeln. Bezirksbürgermeister Bend Schößler und seine Mannschaft stellen hier immer ein schönes Programm zusammen und es kann bei lecker Kölsch und Käsehäppchen gefeiert und geschunkelt werden..... »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »