Schweigemarsch im Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten

Ehrenfeld (cb). Mit einem Schweigemarsch und einer Gedenkveranstaltung am 70. Jahrestag der Ermordung von 13 Menschen an der ehemaligen Hüttenstraße durch die Nationalsozialisten setzte das Ehrenfelder Bündnis gegen Rechtsextremismus mit Bezirksbürgermeister Josef Wirges und Bürgermeister Ralf Heinen an der Spitze ein klares Zeichen gegen Rassismus und Fremdenhass. »


Neuer Halt nach 650 Metern

Verlängerung zunächst auf dem Abstellgleis

Mengenich (hub). Das Fahrtzielschild der Linie 3 zeigt ein Ziel, das aber noch nicht erreicht wird, denn noch ist an der Haltestelle Ollenhauerring kurz vor Mengenich Schluss mit der Fahrt. Die Linie 3 soll um etwa 650 Meter verlängert werden. »


Charmante Veranstaltung

Dritter Vogelsanger Wintermarkt

Vogelsang (pm). Zuerst waren es nur zwei Nachbarn, die meinten, "dass man mal was zur Weihnachtszeit machen müsste". Die dritte Ausgabe des "Vogelsanger Wintermarktes" bestand bereits aus 20 Buden und Ständen. »


Sanierungsarbeiten am Bürgerzentrum

"Herz-Häuschen" und "Maler Wirges Haus"

Ehrenfeld (cb). Dach und Fensterrahmen undicht, die Außenfassade ist teilweise feucht. So der aktuelle Zustand des Bürgerzentrums Ehrenfeld. Nach dem Willen der Bezirksvertretung Ehrenfeld soll das Gebäude energetisch saniert werden. . »


Erinnerungen und viele gute Wünsche

Begegnungsstätte Café Bickolo feierte

Bickendorf (as). Vor 20 Jahren öffnete die ökumenische Begegnungsstätte Café Bickolo e.V. in der Clemens-Hastrich Straße zum ersten Mal ihre Türen. »


Einsingen für Karneval

Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch

Ehrenfeld (as). "Drink doch ene met" und "Jetzt hät dat Schmitze Billa en Poppelsdorf en Villa" klang es aus rund 100 Kehlen im Bürgerzentrum Ehrenfeld. Unter dem Motto "Einsingen in die fünfte Jahreszeit" hatte der Chor der Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch e.V. zum Mitsingnachmittag mit Rümcher (Reimen) und Verzällcher (Geschichten) eingeladen. »


"Tschöö Mattu!"

Moderator der Comedy-Benfiz-Gala hört auf

Vogelsang (as). Es war die 10. und für Jörg Matuszewski, alias Mattu die letzte Vogelsanger Comedy-Benefiz-Gala, die er moderierte. »


"Oss" und "Ossi"

Stammtisch Historische Völker

Ossendorf (red). Der Stammtisch Historische Völker schlug dem Ossendorfer Fastelovendsverein das Kinderpaar "Oss und Ossi" vor. Alessandro Volzone als "Oss" ist neun Jahre jung, der jüngste von zwei Schwestern und zwei Brüdern. »


Geselligkeit und Musik von zwei Bands

Köln-Vogelsang feierte jährliches Siedlerfest

Vogelsang (as). "Der heutige Abend ist ganz der Geselligkeit und dem gemeinsamen Feiern gewidmet", kündigte Kurt Pfeifer, der 1. Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Köln-Vogelsang das diesjährigen Siedlerfest an. »


Die Zukunft des alten Güterbahnhofs

Keine Klarheit für Kleingärten am Maarweg

Ehrenfeld (cb). Eigentlich hatte es am Ende des kooperativen Gutachterverfahrens zur städtebaulichen und freiraumplanerische Entwicklung des 7,2 Hektar großen Geländes des ehemaligen Güterbahnhofs in Ehrenfeld geheißen, dass die alte Güterhalle und die Kleingartenkolonie am Maarweg erhalten bleiben sollen. »


Mitglieder geehrt

60 Jahre Bürgervereinigung Ehrenfeld

Ehrenfeld (as). 1954 wurde die Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld gegründet. "Karnevalsdienstag hatte die Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld das Jubiläumsjahr mit einem eigenen Wagen im Ehrenfelder Dienstagszug erfolgreich eingeläutet. »


Bürger sollen Grünzug planen

Werkstattverfahren in Bocklemünd startet

Bocklemünd/Mengenich (cb). Im kommenden Jahr soll der Grünzug Bocklemünd im Rahmen des Entwicklungskonzeptes "Grüngürtel Impuls" aufgewertet werden. Dazu plant das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen gemeinsam mit der Kölner Grün Stiftung eine neue Wegeverbindung sowie Angebote zum Spielen und zur Erholung innerhalb des bewaldeten Grünzuges und dem angrenzenden Vogelwäldchen-Park. »


Grünes Licht für Ampel-Mädchen

Ampel an der Subbelrather Straße/Gürtel

Ehrenfeld (as). Wo es lang geht, zeigt das Symbol des Ampel-Mädchens mit den abstehenden Zöpfen und dem Rock auf der Fußgängerampel an der Straßenbahnhaltestelle Subbelrather Straße Gürtel den Kölnern zwar nicht, dafür aber wann der Weg für sie frei ist. »


Zirkus selbstgemacht

Organisiert vom Kölner Spielecircus und der DITIB

Ehrenfeld (pm). Zwei Wochen Herbstferien können lang werden, zumindest wenn man sie zu Hause verbringen muss. Der Kölner Spielecircus hatte in Zusammenarbeit mit der DITIB ein Zirkusprojekt ins Leben gerufen, an dem insgesamt 21 Kinder, die meisten davon mit türkischen Wurzeln, im Alter von 7 bis 13 Jahren teilnahmen. »


Wohin mit dem Allerweltshaus?

BV Ehrenfeld fordert neue Unterbringung

Ehrenfeld (cb). Wohin mit dem "Allerweltshaus" wenn der Mietvertrag für die Immobilie in der Körnerstraße im März 2016 ausläuft? Das fragten sich auch die Stadtteilparlamentarier der Bezirksvertretung Ehrenfeld auf ihrer jüngsten Sitzung. »


Ausbesserungsbedarf

Neun Stellen in die Mängelliste aufgenommen

Vogelsang (as). Zu hohe Bordsteinkanten, schlecht bis gar nicht beleuchtete Straßenecken und Gehwege, enge Drängelgitter, durch die kein Rollator passt und die Stolperfalle Nummer eins: hochstehende Gehwegplatten. »


Ein Grund zum Feiern

Beckendorfer Tataren

Vogelsang (pm). Im Vereinsjahr der Beckendorfer Tataren gibt es drei Höhepunkte: das Lenauplatzfest, das Musikfest und den Fürstenball (15. November im Bickendorfer Hof). Nachdem ihr Musikfest 2013 ausfallen musste, hatten die Beckendorfer Tataren einiges nachzuholen. Gefeiert wurde im Pfarrsaal St. »


Essbare Grünflächen

Anbau von Nutzpflanzen im öffentlichen Raum

Ehrenfeld (cb). Im Stadtbezirk sollen öffentliche Flächen künftig durch die Anpflanzung von Nutzpflanzen aufgewertet werden. Dieses Ansinnen geht auf einen einstimmigen Beschluss der Bezirksvertretung Ehrenfeld zurück. »


Hochbunker als Ort der Erinnerungskultur

Bunker k101 mit Ausstellung eröffnet

Ehrenfeld (cb). "Einladung zum Bedenken" heißt die Ausstellung, die bis zum 30. Oktober im neu eröffneten Hochbunker an der Körnerstraße zu sehen ist. Die sechs Künstler Melanie Richter, Inken Boje, Christian Hein, Gunter Demnik, Felix Droese und Tine Wille zeigen dort ihre Werke. »


Keine Container mehr

Grundschule Erlenweg

Bickendorf (pm). Während der etwa vierjährigen Bauzeit mussten die Kinder der KGS und der GGS Erlenweg zeitweise in einem Container lernen. »


8. Bickendorfer Büdchenlauf

Neuer Teilnehmerrekord

Bickendorf (red). "Und jährlich grüßt das Murmeltier", so könnte das treffende Fazit des 8. Bickendorfer Büdchenlaufs präsentiert von der Itting GmbH lauten. »


Bickendorfer Veedelsfreunde

"Im Veedel für et Veedel"

Bickendorf (as). Bereits zum 33. Mal hieß es auf dem Josef-Esser-Platz in Bickendorf 'Im Veedel für et Veedel'. »


Im wilden Ehrenfeld

Weltkindertagsfeier auf dem Kirchplatz

Ehrenfeld (cd). Ehrenfelder Kinder hatten vor dem eigentlichen Weltkindertag Gelegenheit zu feiern, denn hier hatte das Katholische Familienzentrum Köln-Ehrenfeld zu seiner Weltkindertagsfeier auf den Kirchplatz von St. Anna eingeladen. »


Es rollt der Kappes

Weißkohlköpfe rollten um den Marktplatz

Vogelsang (as). "Das war ganz schön anstrengend. Man musste sich immer bücken", erzählte glücklich die 10-jährige Camille mit vor Anstrengung geröteten Wangen. »


Kunstaktion im öffentlichen Raum

Aussichtsplattformen wurden zur Galerie

Vogelsang (ha). "Ach dafür sind die Dinger da!", freut sich Michael Koslar über die Eingebung zum Sinn vierer Aussichtsplattformen im Landschaftspark Belvedere, die zwischen den Bezirken Lindenthal und Ehrenfeld in die Luft ragen. »


Einladende Kirche

Neu- und Erweiterungsbau der Epiphaniaskirche

Bickendorf (pm). Mit einem Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche begannen, exakt 51 Jahre nach der ersten Grundsteinlegung, die Feierlichkeiten zur Grundsteinlegung für den Neu- und Erweiterungsbau der Evangelischen Epiphaniaskirche. »


Chor lud zum Sommerfest

Männerchor ließ Luftballons aufsteigen

Vogelsang (as). Da kam selbst die Sonne neugierig zum Vorschein und strahlte, als über dem Schulhof der Kardinal-Frings Grundschule 50 bunte Luftballons in den Abendhimmel aufstiegen. »


Von Kollegen für Kollegen

Justizvollzugsanstalt feierte Sommerfest

Ossendorf (as). Unter dem Motto "Von Kollegen für Kollegen" feierten rund 400 Bedienstete, Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn ihr Sommerfest. "Das Fest versteht sich als Dankeschön für die geleistete Arbeit", sagte Gastgeberin Angela Wotzlaw, Leiterin der Justizvollzugsanstalt (JVA). »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »


En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »