Über 1000 kunterbunte Läufer gingen beim Le Petit Médoc fröhlich auf die Piste

Oberdollendorf (zi). Passend zur Fußball-WM holten rund 1000 Läufer das Flair vom Karneval in Rio in die Dollendorfer Weinberge. Dabei ist der Lauf Le Petit Médoc nach dem gleichnamigen Marathon in Frankreich benannt. Hauptmerkmal dieses Spaß- und Erlebnislaufs: Kunterbunt und quietschvergnügt. (26 Bilder) »

Sommerlauf war Regenlauf

Mehr als 300 ambitionierte Teilnehmer und neue Rekorde sorgen für glänzende Erfolgsbilanz

Windeck (sc). Bereits vor dem Start ließ sich kein trockener Zipfel bei den mehr als 300 Teilnehmern des 4. Windecker Sommerlaufs finden. Trotz strömenden Regens setzte sich der Pulk zum 7- beziehungsweise 11-Kilometer-Lauf von der Übersetziger Weco-Arena der Sieg entlang nach Hoppengarten/ Röcklingen pünktlich in Bewegung. Zuvor hatten die Bambinis ihren Premierenlauf vorgelegt. (43 Bilder) »

Erlerntes in die Praxis umsetzen

Leistungsnachweis der Jugendfeuerwehren des Rhein-Sieg-Kreises

Rhein-Sieg-Kreis/Eitorf (gk). Offizieller Ausrichter dieses jährlich in einer anderen Stadt bzw. Gemeinde stattfindenden Wettbewerbs ist der Kreisjugendfeuerwehrverband des Rhein-Sieg-Kreises. Unter Beachtung der Unfallverhaltungsvorschrift (UVV) und der Feuerwehrdienstvorschrift (FwDV3) fand der Wettbewerb diesmal in Eitorf statt. (16 Bilder) »

Hämmern statt hauen

Kinder lernten, wie ein Gemeinwesen funktioniert

Aegidienberg (cg). Wie im wahren Leben. Bei der ersten Wahl zum Baegi-Chef musste am Ende eine Stichwahl durchgeführt werden. Die letzte Stimme brachte schließlich die Entscheidung: Paul war erster Baegi-Chef. In den vergangenen drei Wochen lernten etwa 30 sechs- bis 14-jährige Kinder in der Baegi-(Bauspielplatz Aegidienberg)Ferienstadt neben Spaß und Action Wichtiges fürs Leben. (11 Bilder) »

Bunte Farben tanzten im Sonnenlicht

Künstler schufen unter freiem Himmel bildschöne Werke

Königswinter (zi). Zum ersten, zum zweiten und zum dritten: Einmal im Jahr fällt in Haus Bachem der Hammer. Was unter den Hammer kommt, sind Bilder, die erst einen Tag vorab gemalt wurden. Für die 12. Wet Painting Aktion in Folge, die auch Auftaktveranstaltung des Königswinteter "Königssommers" war, hatten Künstler mit flottem Pinselstrich "open air" gearbeitet und dabei unterschiedliche Stile und Maltechniken präsentiert. (15 Bilder) »

Gaukler & Bogenschützen

Mittelalterwoche auf dem Abenteuerspielplatz

Sankt Augustin (as). Nicht ins finstere, sondern ins sehr nasse Mittelalter reisten 120 Kinder in der vergangenen Woche auf dem Abenteuerspielplatz Ankerstraße. "Dabei hatten die Kinder noch die wenigsten Probleme mit dem schlechten Wetter", lachte Organisatorin Ute Braun vom Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin beim großen Mittelalterfest, bei dem die kleinen Mägde, Knechte und Ritter ihr "Klein-Augustin" den Eltern präsentierten. (22 Bilder) »

Spiel, Sport und rekordverdächtige Meisterfeier

Großes Fest bei der TuS Winterscheid mit Eröffnung von drei neuen Spiel- und Sportstätten und Feier der Meisterschaft

Winterscheid (am). Nach dem unglücklichen Abstieg im vergangenen Jahr mischte die erste Mannschaft des TuS Winterscheid die anderen 15 Vereine der Staffel 6 - Kreisliga C mächtig auf. Mit 81 Punkten blieb man in 29 Pflichtspielen ungeschlagen. Natürlich sollte das 30. und letzte Spiel der Saison 2013/2014 dieses makellose Bild nicht trüben. (22 Bilder) »

"Süßes" für die Kleinen

Die beliebte Stallberger Kirmes feierte 60. Geburtstag mit viel Sonne und toller Stimmung

Siegburg (dwo). Erneut buddelte Bodo Körber (links) unter den wachsamen Augen des "Paiaz" im Sand, um die "Kirmes" auszugraben und damit auf traditionelle Weise das Fest auf dem Stallberg zu eröffnen. Foto: Woiciech (40 Bilder) »

Stadtfest in Lohmar

Tolles Programm bei super Wetter

Lohmar (pk). Teilweise gab es kein Durchkommen mehr auf der Hauptstraße. Jeder wollte sehen, was die Flaniermeile zu bieten hatte. Die Auswahl war groß, zumal auch die Geschäft am Sonntag geöffnet hatten. Foto: Kieras (39 Bilder) »

Wetterkapriolen hielten Besucher fern

Auf 1. Mucher Autoshow zeigten sich zehn Händler mit 15 Marken

Much (th). Nicht immer hatten die beiden Vereine "Much Marketing" und "Much Aktiv" so engagiert und kooperativ an einem Strang gezogen wie bei der ersten Mucher Autoshow. Doch die fiel am Sonntag buchstäblich ins Wasser: Bei Platz- und Dauerregen und Wind wollte die erhoffte Bummellaune der Besucher nicht so recht aufkommen. (11 Bilder) »

Heissa Kathreinerle, olé

Beim "Bureball" des MGV Söntgerath war es wieder sau-gemütlich

Neunkirchen-Seelscheid (cg). Spaß kennt kein Alter. Auch die Ureinwohner von Birkenfeld fanden noch ein lauschiges Plätzchen beim "Bureball". Foto: Gast (26 Bilder) »

Jüngster Kandidat gewinnt

1. Rheidter Kabarett-Cup beim "Laach Ovend"

Rheidt (pb). Seit nunmehr über zehn Jahren schafft es Christoph Brüske, zu seinem "Laach Ovend" Stars, Sternchen und zukünftige Himmelsstürmer aus den Bereichen Comedy, Kabarett und Kleinkunst auf die Bühne zu holen. Eine ausgewogene Mischung aus männlichen und weiblichen Akteuren sowie der verschiedenen Genres sind die vielen Zuschauer gewohnt. Jetzt hatte sich Brüske jedoch wieder einmal etwas ganz Neues ausgedacht. (18 Bilder) »

Radrennen rund um Spich

Verspäteter Start bei den Stadtmeisterschaften

Spich (uzk). Spannende Rennen rund um Spich präsentierte der RV Blitz Spich den Zuschauern am Radrenn-Wochenende. (24 Bilder) »

Hund sucht Mensch

Die Arbeit der Rettungshundestaffel Siegtal e.V. kennenlernen.

Eitorf (gk). Der Eitorfer Förderverein Jugend veranstaltete im Rahmen der Aktion "Geschenkte Zeit" in Zusammenarbeit mit der 2009 gegründeten Rettungshundestaffel Siegtal e.V. ein Mantrailing im Siegpark. Im Ernstfall werden die von ehrenamtlichen Hundeführern ausgebildeten Rettungshunde bei der Suche der Polizei nach vermissten Personen eingesetzt. Foto: Kicker (20 Bilder) »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »