Spielen, wo die Profis spielen

SF Troisdorf kicken im RheinEnergieStadion

Hennef (js). Eines von zwei Vorrundenturnieren des 100pro-Cups der Kreissparkasse Köln fand auf dem Gelände des FC Hennef statt. Insgesamt spielten 17 D-Jugend-Mannschaften um den Sieg. Der FC Hennef gewann in seiner Gruppe, verlor jedoch im Halbfinale gegen den 1. FC Niederkassel. Auch im Spiel um Platz drei unterlagen die Spieler des FC Hennef der Mannschaft des SV Bergisch Gladbach mit 1:2. (16 Bilder) »

Auf sportlichen Einsatz folgte leckere "Eiszeit"

SV RW-Hütte spendierte beim Landessportfest der Förderschulen Abkühlung

Rhein-Sieg-Kreis/Leuscheid (sc). Gelebte Inklusion - die Schüler vom Bodelschwingh-Gymasium in Herchen nehmen beim Staffellauf der Förderschulen die Zeiten. Foto: Schmidt (15 Bilder) »

Rhöndorfer Weinfest mit internationalem Flair

Gäste aus Frankreich und der Bacchus aus Königswinter kommen zum Ziepchensplatz

Rhöndorf (zi). In schöner Gesellschaft sieht sich Landrat Sebastian Schuster. An seiner Seite die Weinkönigin Jessica I. Mit ihren Schwestern Janine (links) und Kathi (2.v.r.). Foto: Zumbusch (20 Bilder) »

Vielversprechende Jugend

Dollendorfer Hubertus-Schützen krönten und feierten ihre neuen Majestäten

Niederdollendorf (cg). Dreimal Lauf und einmal Veithen unter der Schützenfahne: das Königspaar Jörg Lauf und Ursula Brune-Lauf mit ihrer Tochter, Schützenprinzessin Marie Lauf, und dem neuen Bürgerkönig Lukas Veithen (von rechts). Foto: Gast (20 Bilder) »

Neue Mensa für die Freie Waldorfschule

Hier kocht man nach dem Geschmack der Kinder

Hangelar (uzk). Mit Speck fängt man Mäuse und mit Leckerbissen eröffnet man eine neue Mensa. Schon nach den Ferien ist die Mensa in Betrieb gegangen und hat die ersten Wochen mit Bravour geschafft. Jetzt wurde sie offiziell im Beisein von Bürgermeister Klaus Schumacher, Hangelars Ortsvorsteherin, Ratsmitgliedern und Vertretern der Schule eingeweiht. Rund eine Million Euro hat sich die Freie Waldorfschule in Hangelar den Neubau kosten lassen. (12 Bilder) »

Hennef lohnt sich immer

Stadtrfest, Kirmes & verkaufsoffener Sonntag

Hennef (ya). Ein Glück, dass das Stadtfest zwei Tage und die Kirmes drei Tage dauerten. Denn bei dem vielfältigen Angebot brauchte man ein wenig Zeit, um vom einen Ende der Innenstadt zum anderen flanieren zu können. Auf gleich zwei Bühnen gab es viel Musik, für Mutige gab es auch in diesem Jahr wieder einen 70 Meter hohen Bungee-Turm und an 220 Ständen, davon 50 von Hennefer Einzelhändlern, konnte man bummeln und einkaufen. (55 Bilder) »

Unterricht im Zirkuszelt

Manege frei für die Grundschüler

Ruppichteroth (ws). Es ist viel mehr als nur ein Zirkus, der Familienbetrieb der Familien Ortmann, die unter dem Namen "Zirkus Rondel" über die Lande reisen. Sie bringen mit ihrem Zirkus ein pädagogisches Konzept mit, das Verantwortungsbewusstsein, Selbstwertgefühl, Kreativität, Phantasie, Hilfsbereitschaft und kollektiven Zusammenhalt fördert. (166 Bilder) »

Zum Abschied Rock aus Langenfeld

Beim großen Finale von Siegburg live lässt "Still at the Basement" es noch mal richtig krachen

Siegburg. Nach neun Konzerten auf dem Siegburger Markt, immer mittwochs, immer 18 Uhr und immer bei freiem Eintritt, verabschiedete sich die Veranstaltungsreihe "Siegburg live" bis zum kommenden Jahr. Dass es dann eine Fortsetzung geben wird, steht bereits seit langem fest. (38 Bilder) »

Sommerparty in der City

Das zum Teil miese Regenwetter konnte die Besucher des Stadtfestes nicht vom Feiern abhalten

Lohmar. Wieder einmal hat das Stadtmarketing als Veranstalter mit dem dreitägigen Stadtfest rund um den Frouardplatz und entlang der Hauptstraße den Geschmack der zahlreichen Besucher getroffen. (38 Bilder) »

Grandiose Musiknacht

Neun Musikbands wussten zu begeistern

Much (ah). 9 Locations, 9 Musikbands und das für nur 9 €, einschließlich Bustransfer bei hochsommerlichen Wetter in und um Much: Besser geht's nicht, so die Meinung der vielen Besucher die dieses Angebot gerne annahmen und bei toller Stimmung voll auf ihre Kosten kamen. (68 Bilder) »

Immer nah am Mitmenschen

Bürgerstiftung Seelscheid feierte mit vielen Freunden ihr zehnjähriges Bestehen

Seelscheid (cg). "Wir möchten Ihre Arbeit nicht missen", betonte Bürgermeisterin Nicole Sander in ihrem Grußwort zum zehnten Geburtstag der Bürgerstiftung Seelscheid. Und wie es sich für einen Geburtstag geziemt, brachte sie auch ein Geschenk mit: eine Fahne der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid. (16 Bilder) »

Buntes Kirmestreiben

Spaß für die ganze Familie

Niederkassel (uzk). Von Freitag bis Montag war die Hauptstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund, in Niederkassel wurde gefeiert. Die Fahrzeuge mussten der traditionellen Kirmes weichen. Autoscooter, Karussell, Hau-den-Lukas, Würstchenbuden und Reibekuchenstationen hatten den Platz erobert. (24 Bilder) »

40 Jahre Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Großes Jubiläumsfest für die ganze Familie

Friedrich-Wilhelms-Hütte (uzk). Nach dem Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrerin Wiebke Zöllich ging es ab auf die Kirchenwiese. Bunt, farbenfroh und mit einem abwechslungsreichen Programm feierte die Evangelische Kirchengemeinde Troisdorf das 40-jährige Bestehen des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses. Am 19. September 1976 wurde das Haus eingeweiht. Fast auf den Tag genau 40 Jahre später wurde nun gefeiert. (26 Bilder) »

Heimat Shopper gingen auf Froschjagd

Beim Heimat Shoppen lockte der Eitorfer Einzelhandel mit zahlreichen Sonderaktionen

Eitorf (sc). Als leibhaftige Froschkönigin erfreute und erheiterte das Maskottchen (Chiara Badzun) auf ihrer Patrouille durch den Ortskern die Menschen und besuchte die teilnehmenden Geschäfte im Ortskern. Foto: Aktivkreis (42 Bilder) »

Fans kamen sogar aus dem Ausland

Hochkaräter Tangerine Dream und Peter Heppner als Highlights bei Schwingungen am Wasserfall

Schladern (sc). Die beiden Festival-Organisatoren Heike Hamann (4. v. re.) und daneben Jochen Dunkel mit einigen der freiwilligen Helfer sorgten dafür, dass die Gäste sich bei "Schwingungen am Wasserfall" wohlfühlten. Foto: Schmidt (17 Bilder) »