Römer rannten im Kreis(el)

VII. Internationales Römisches Streitwagenrennen mit neuer Strecke

Neunkirchen (cg). Die "Doping Wonders" sind scheint's kaum zu (s)toppen. Wieder einmal wurden sie Weltmeister der Herren im Internationalen Römischen Streitwagenrennen. Bei den Damen hatten die "Pink Panthers" die Nase vorn und erhielten den Wanderpokal der Bürgermeisterin. Doch Platzierungen sind eigentlich Nebensache beim "Internationalen Römischen Streitwagenrennen" in Neunkirchen. (34 Bilder) »

Rückenwind für die Fußballjugend

Beim BBBank-Cup des ASV traten 50 Teams an

Sankt Augustin (th). Der ASV Sankt Augustin und die Badische Beamtenbank eG, kurz BBBank, sind sich mit Bankfiliale und Clubheim an der Granthem-Allee nicht nur räumlich nah. Beide Institutionen haben sich die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen auf die Fahne geschrieben. Beim BBBank-Cup erlebten dies rund 50 Jugendmannschaften der Jahrgänge 2002 bis 2008 mit Bambini- bis D-Jugendteams aus der Region in der Praxis. (12 Bilder) »

Pünktlich zum Schulbeginn fertig

Kreisstraße K 17 wieder befahrbar

Rhein-Sieg-Kreis/Ruppichteroth (ws). Die Teerdecke wird nahtlos über die gesamte Straßenbreite mittels Fertiger aufgetragen. Fangzäune und Drahtgeflechte schützen die Verkehrsteilnehmer vor herunterfallenden Steinen und kleinen Felsbrocken. Großzügig und Behindertengerecht sind die Bushaltestellen auf der Rad-/Gehwegseite angelegt. Foto: Steimel (10 Bilder) »

Hydrant spuckte Wasserfontäne

Feuerwehrgerätehaus in Rhöndorf wurde eingeweiht

Rhöndorf (zi). "Was lange währt...", ließen viele Bürger zum Neubau des Rhöndorfer Feuerwehrgerätehauses gerne verlauten. Für historisch Interessierte wusste Peter Profittlich, Feuerwehrmann und Leiter des Fachausschusses, dazu auf der feierlichen Einweihung zu berichten: "Bereits vor 51 Jahren fasste der Rat den Beschluss, in Rhöndorf ein Feuerwehrhaus zu bauen". In das Schmunzeln der Besucher mischte sich die Freude über die Fertigstellung des Hauses. (26 Bilder) »

Dienst in der Heimat

Pfarrer Markus Hoitz feierlich ins Amt eingeführt

Stieldorf (cg). "Eigentlich habe ich nie damit gerechnet, einmal in meiner Heimat den priesterlichen Dienst auszuüben. Jetzt bin ich fast wieder da, wo ich herkomme", freute sich Pfarrer Markus Hoitz. Unter großer Anteilnahme der Christen im Bergbereich Königswinters wurde der in Oberdollendorf aufgewachsene Priester von Weihbischof Ansgar Puff in St. Margareta als leitender Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Königswinter-am Oelberg eingeführt. (12 Bilder) »

Sport und Musik hilft Kindern

Großer Andrang zum Benefizevent in Birlinghoven

Birlinghoven (th). Einmal mehr bewiesen die Birlinghovener, dass der kleine Ort richtig große Events organisieren kann: Mit Unterstützung zahlreicher Akteure, darunter den Schirmherren Schauspielerin Daniela Schwerdt und Fußballprofi Axel Bellinghausen sowie dem Sportkoordinator der JVA Siegburg, Karl-Heinz Lichtenberg, hatte der SV Birlinghoven zum Event "Sport und Musik hilft Kindern" eingeladen. (21 Bilder) »

Feuerwehr zum Anfassen

Der Löschzug Hennef öffnete seine Pforten

Hennef (ya). Die Feuerwehr Hennef öffnete ihre Pforten und Einsatzfahrzeuge zum Tag der offenen Tür. "Unser jährliches Feuerwehrfest ist immer eine gute Gelegenheit, unsere Arbeit der Öffentlichkeit zu präsentieren und natürlich auch Interesse bei den jungen Leuten zu wecken", sagt Löschzugführer Uwe Teuchert. Insgesamt sind 53 Mitglieder, davon nur eine Frau, ehrenamtlich im Löschzug aktiv. (64 Bilder) »

Ins Amt eingeführt

Ruppichteroth hat einen neuen Pfarrer

Ruppichteroth (ws). Mit einem Einführungsgottesdienst hat Ruppichteroth wieder einen neuen Chef in Kirche und Pfarrverband. Der 36-jährige gebürtige Leverkusener Christoph Heinzen ist neuer Pfarrer an Sankt Severin in Ruppichteroth. Nach seinem Studium an der Marienschule Opladen, der Friedrich Wilhelms Universität in Bonn sowie der Philosophischen Theologischen Hochschule Benedikt XVI in Heiligenkreuz war er zunächst Kaplan im Rheinviertel in Bad Godesberg. (50 Bilder) »

Start mit "Hammerschlag"

Beste Partylaune beim Siegburger Stadtfest

Siegburg (dwo). "Happy Birthday", verkündete Christoph-Konrad Machens, Vorsitzender des Verkehrsvereins Siegburg, beim Start des Stadtfestes. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Huhn übernahm er den traditionellen Fassanstich, der das beliebte Ereignis im Jubiläumsjahr eröffnete. Neben den Glückwünschen händigte Christoph-Konrad Machens dem ersten Bürger der Stadt eine Karikatur aus, gezeichnet von Künstlerin Sylvia Voss, als Präsent für die gute Zusammenarbeit. (39 Bilder) »

Viertägiges Vergnügen

Lohmarer hatten viel Spaß auf ihrer Kirmes

Lohmar (pk). Für jeden Geschmack gab es auch in diesem Jahr wieder etwas auf der Kirmes, die vom Stadtmarketing Lohmar organisiert worden war. Fahrgeschäfte, bei denen es hoch hinaus oder rund ging, begeisterten die Besucher ebenso wie ein attraktives Bühnenprogramm mit Live-Musik, zahlreiche süße und herzhafte Leckereien sowie unter vielen weiteren die typische Los- und Schießbude. Erstmals wurde sogar eine heilige Messe auf dem Autoscooter gefeiert. (48 Bilder) »

Römer rannten im Kreis(el)

VII. Internationales Römisches Streitwagenrennen mit neuer Strecke

Neunkirchen (cg). Die "Doping Wonders" sind scheint's kaum zu (s)toppen. Wieder einmal wurden sie Weltmeister der Herren im Internationalen Römischen Streitwagenrennen. Bei den Damen hatten die "Pink Panthers" die Nase vorn und erhielten den Wanderpokal der Bürgermeisterin. Doch Platzierungen sind eigentlich Nebensache beim "Internationalen Römischen Streitwagenrennen" in Neunkirchen. (34 Bilder) »

Karneval zum Sommerende

Im Rheinland ist das ganze Jahr Karneval

Niederkassel (job). Auch Niederkassel gehört noch zum Rheinland. Und wie die Rheinländer so sind, feiern sie das ganze Jahr Karneval. Dies wurde wieder beim Promenadenfest auf dem Spielplatz in Niederkassel deutlich: 13 Karnevalsvereine gaben zwischen den Sessionen ihr Können zum Besten. (10 Bilder) »

60 Jahre TuS Altenrath

Sportfest zum Jubiläum

Troisdorf (hki). Seit 60 Jahren bereichert der TuS Altenrath das Dorfleben in dem abseits gelegenen Troisdorfer Stadtteil. Jetzt wurde ein großes Jubiläumsfest gefeiert. Highlight war das Konzert der BAP-Coverband MAM am frühen Abend. "Ein solches Fest bietet Gelegenheit, dass die Generationen zusammenrücken", so der Vereinsvorsitzende Detlev Beckedorf. (13 Bilder) »

Spielplatz eingeweiht

Großes Piratenfest im Kindergarten Irlenborn

Eitorf (cs). Endlich ist er fertig - der neue Abenteuerspielplatz des Kindergartens Irlenborn. Mit einem Piratenfest wurde er mit Eltern, Verwandten, Freunden und Sponsoren eingeweiht. Die Kleinen zeigten sich sehr kreativ. Sie hatten ein spannendes Piratenstück geschrieben, das auf dem Gelände mit einem richtigen Piratenschiff "uraufgeführt" wurde. Es musste so manches Abenteuer bestanden werden, bis sie schließlich die Insel erreichten. (10 Bilder) »

Die schönste Visitenkarte

"Wanderbahnhof NRW des Jahres 2014"

Schladern (sc). Der Bahnhof in Schladern hat einen neuen Paten. Der prominente Wandervogel Manuel Andrack freute sich besonders, dass endlich ein Bahnhof im schönen Siegtal zum "Wanderbahnhof NRW 2014" ausgezeichnet wurde. In einer Kampagne hatte "Busse & Bahnen NRW" Fahrgäste um Vorschläge gebeten. Mit einem eindeutigen Ergebnis entschied sich die Jury aus Wander- und Verkehrsexperten unter einhundert Bahnhöfen für das Schladerner Juwel. (28 Bilder) »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »