Spielen, wo die Profis spielen

SF Troisdorf kicken im RheinEnergieStadion

Hennef (js). Eines von zwei Vorrundenturnieren des 100pro-Cups der Kreissparkasse Köln fand auf dem Gelände des FC Hennef statt. Insgesamt spielten 17 D-Jugend-Mannschaften um den Sieg. Der FC Hennef gewann in seiner Gruppe, verlor jedoch im Halbfinale gegen den 1. FC Niederkassel. Auch im Spiel um Platz drei unterlagen die Spieler des FC Hennef der Mannschaft des SV Bergisch Gladbach mit 1:2. (16 Bilder) »

Wir sind eine Jugendfeuerwehr

Leistungsnachweis für Jungen und Mädchen

Rhein-Sieg-Kreis (ya). 500 Jungen und Mädchen im Alter zwischen zehn und 18 Jahren trafen sich bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulgelände der Gesamtschule Meiersheide in Hennef zum Wettkampf der Jugendfeuerwehren des Rhein-Sieg-Kreises. Jedes Jahr organisiert eine Stadt oder Gemeinde die Veranstaltung und lädt die Jugendfeuerwehrgruppen zum Leistungsnachweis ein. Dort zeigen die Kinder und Jugendlichen in Neunergruppen, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. (41 Bilder) »

Doppelter Grund zur Freude

Thomas Steinmann holte am Geburtstag den Königsvogel von der Stange

Bad Honnef (cg). Nach erfolgreichem Kampf um den Königsvogel gratulierte Präsident Stephan Elster (rechts) dem neuen Schützenkönig Thomas Steinmann. Foto: Gast (25 Bilder) »

Frischer Wind auf der Burgstraße

Gewerbeverein Menden Plus rockte den Ortskern mit Oldtimershow und Livemusik

Sankt Augustin (th). Knapp anderthalb Jahre ist es her, da hoben die Mendener Geschäftsleute in und rund um die Burgstraße ihren Gewerbeverein Menden Plus aus der Taufe. Nach der gelungenen und gut besuchten Auftaktveranstaltung "Menden goes wild" im vergangenen September legten die Unternehmer nun nach: Unter dem Motto "Old Times Menden" bot der Verein am Wochenende zwei Tage volles Programm. (14 Bilder) »

Anziehungspunkt über Hennef hinaus

Das 12. KinderSportFest

Hennef (ya). Einen Tag lang, von 10 bis 18 Uhr, hieß es auf dem Hennefer Marktplatz wieder spielen, ausprobieren, klettern, hüpfen und vieles mehr. Auch in diesem Jahr veranstaltete der StadtSportVerband (SSV) gemeinsam mit der Stadt Hennef und den Hennefer Sportvereinen gemeinsam das KinderSportfest für Kinder bis 14 Jahre. Traditionell findet es am ersten Samstag nach den Ferien statt und wird immer gut angenommen. (27 Bilder) »

Winterscheid feiert drei Tage Kirmes

Sankt Servatius schickte schönsten Sonnenschein

Winterscheid (ws). Schon zum Kirmesauftakt, zum samstäglichen Fassanstich durch den Stellvertretenden Bürgermeister Jochen Breuer, wurden die Winterscheider mit schönstem Kirmeswetter erfreut. (55 Bilder) »

"Größte Party der Region"

Eröffnung des Siegburger Stadtfestes mit "doppeltem" Fassanstich

Siegburg. "Kommt alle raus und feiert mit", war die Aufforderung von Christoph Konrad Machens, Vorsitzender des Verkehrsvereins, um die Bürger der Kreisstadt zu motivieren. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Huhn eröffnete er das 36. Siegburger Stadtfest mit dem traditionellen Fassanstich. (44 Bilder) »

Sommerparty in der City

Das zum Teil miese Regenwetter konnte die Besucher des Stadtfestes nicht vom Feiern abhalten

Lohmar. Wieder einmal hat das Stadtmarketing als Veranstalter mit dem dreitägigen Stadtfest rund um den Frouardplatz und entlang der Hauptstraße den Geschmack der zahlreichen Besucher getroffen. (38 Bilder) »

Mucher sind sehr sportlich

Europameisterschaft, Deutsche Meisterschaft und mehr

Much. Die Gemeinde hatte zur Sportlerehrung geladen und viele der erfolgreichen Sportler/innen waren in der Aula des Schulzentrums mit Eltern, Bekannten und Freunden dabei, als Bürgermeister Norbert Büscher die zahlreichen Anwesenden begrüßte (32 Bilder) »

Kurz aber gehaltvoll

Das Pfarrfest rund um St. Margareta hatte viel Gutes zu bieten

Neunkirchen. Doppeltes Pech in Neunkirchen: nicht nur dass das Streitwagenrennen abgesagt werden musste, am Ende musste auch das Pfarrfest wegen Starkregens vorzeitig abgebrochen werden. Doch zunächst lief alles wunderbar. (37 Bilder) »

"Der versteht uns"

Herzlicher Empfang für Pfarrer René Stockhausen

Rheidt. Nicht lange mussten die Menschen in der Pfarreiengemeinschaft Siegmündung auf einen neuen Hirten warten. Acht Wochen nach der Verabschiedung von Pfarrer Heribert Krieger, der die Geschicke der Pfarreien gelenkt hatte, wurde sein Nachfolger, Pfarrer René Stockhausen, in sein Amt eingeführt. (23 Bilder) »