Schüler auf Job-Entdeckungstour

42 Schüler nutzten die Ferien für ein Schnupperpraktikum in der Shell Rheinland Raffinerie

Wesseling/Godorf. Letzte Woche öffnete die Shell Rheinland Raffinerie wieder für drei Tage ihre Pforten für interessierte Schülerinnen und Schüler der Region. Betreut von den Azubis der Raffinerie konnten die Schüler die Berufsbilder des Chemikanten, des Industriemechanikers und des Elektronikers für Automatisierungstechnik kennenlernen.

"Wir wollen jungen Menschen auf unkomplizierte Art und Weise die Möglichkeit geben, ein Gefühl für die von uns angebotenen Ausbildungsberufe zu bekommen", so Ausbildungsleiter Jürgen Mayer.

Bei den Schülern kam das Angebot hervorragend an. "In der Schule ist Chemie eines meiner Lieblingsfächer, deshalb möchte ich hier gern mal schauen, ob das auch beruflich der richtige Bereich für mich sein könnte", so die 15-jährige Schülerin Carolin von der Ursulinenschule in Hersel.

Neben einigem theoretischen Hintergrundwissen erhielten die Schüler bei mehreren Versuchen und Übungen aber auch die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, um so ein Gefühl für die Arbeit in der Raffinerie zu entwickeln.

Die Auszubildenden der Rheinland Raffinerie schlüpften für die Praktikanten einmal selbst in die Rolle der Lehrer und erklärten nicht nur ihre tägliche Arbeit sondern halfen auch bei verschiedenen Versuchen und Aufgaben. So mussten die Schnupperpraktikanten zum Beispiel in kleinen Gruppen Wasser destillieren - und zwar in den riesigen Apparaturen des Technikums. In lockerer Atmosphäre konnten die jungen Gäste Fragen rund um die verschiedenen Ausbildungsberufen der Shell Rheinland Raffinerie stellen.

Einer der Höhepunkte des Schnupperpraktikums war das Erkunden des Raffineriegeländes. Gemeinsam mit den Ausbildern und Azubis der Rheinland Raffinerie durften die Schüler bei der täglichen Arbeit über die Schulter schauen. "Man hat ganz schön Respekt vor den riesigen Maschinen. Die würde ich gern mal selber bedienen", erzählt der 14-jährige Kay von der Albert-Einstein-Realschule in Wesseling.

Auch die anderen Schüler zeigten sich von den ermöglichten Einblicken begeistert. Für manchen war das Schnupperpraktikum bereits ein erster Schritt in Richtung Berufswelt, wie Allessandro von der Albert-Einstein-Realschule verriet "Im nächsten Jahr steht für mich das Bewerben an - der Beruf Chemikant steht nun ganz oben auf meiner Wunschliste."

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »