"Singe, wem Gesang gegeben"

Großes Chorfest im Schwingeler Hof

Von Detlev Junker


Wesseling. Livemusik am laufenden Band gab es Tag der Chöre auf dem Schwingeler Hof. Zu diesem Musikmarathon hatte der Männer Gesangverein 1844 Wesseling eingeladen.

Rund 300 Sängerinnen und Sänger aus elf Chören der Region waren der Einladung gefolgt und sangen, was die Kehle hergab. Peter-Josef Derichsweiler, Vorsitzender des MGV, freute sich über die besonders gute Akustik im Keldenicher Gürzenich, wie er die große Hofscheune bezeichnete. Und weil Singen und Zuhören hungrig macht, hatten die MGV'ler ihr, wegen des riesigen Angebotes an hausgemachten Spezialitäten berühmt berüchtigtes, Kuchenbuffet aufgefahren. Daneben konnten sich insbesondere die jüngeren Besucher sportlich versuchen.

Für den scharfen Laserschuss hatten die Sänger eine Schießanlage aufgebaut und wer lieber klassisch schießen wollte, versuchte sich an der Torwand mit dem Lederball.

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »