Erntedank auf Indisch

400 Gäste beim Kulturverein

Von Detlev Junker
Wesseling. Im Gemeindesaal von St. Germanus wurde ein besonderes Erntedankfest gefeiert. Der indische Kulturverein Kerala Samajan Köln hatte zu seinem überaus fröhlichen Fest eingeladen. 

"Wir zeigen in unserem dreistündigen Programm klassische Tänze aus Indien, Trachtenshows oder Folklore", sagte Jos Puthussery, Vorsitzender des Kulturvereins.

Das Erntedankfest hat in Indien eine hohe Bedeutung. Es gilt dort als ein besonderer Feiertag. Daher war der Andrang in St. Germanus groß.

Rund 400 Gäste feierten ihren Erntedank. "Unsere Besucher kommen nicht nur aus der heimischen Region nach Wesseling, sondern reisen aus ganz Deutschland nach hier", sagte Puthussery.

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »