Kunst im krassen Gegensatz

Doppelausstellung des Kunstvereins

Von Montserrat Manke

Wesseling. Füße mag er, das sieht man sofort, denn vor allem diese Gliedmaßen kommen bei dem Essener Künstler Jörg W. Schirmer - ein Ururenkel des bekannten Landschaftsmalers Johann Wilhelm Schirmer - ganz groß raus. Und der 45-Jährige gibt seine Liebe zu Füßen auch unumwunden zu: "Füße sind das Fundament, auf dem wir stehen, aber sie stehen auch für Bewegung".

Und so fallen als erstes die Füße auf den Bildern und an den Skulpturen Schirmers auf, die im Schwingeler Hof zu sehen sein werden. Doch nicht nur die Füße sind riesig, seine Plastiken sind es auch, und sie kommen im Ambiente der Scheue bestens zur Geltung.

Im krassen Gegensatz dazu stehen die Werke von Karl Günter Wolf, dessen abstrakte Metallskulpturen im Hof der Scheuenanlage gezeigt werden. Klare Linien und Formen bestimmen Wolfs Arbeiten, die Purität wird unterstützt durch die glatten und gescheuerten Oberflächen seiner Arbeiten.

Dagmar Ueding freute sich bei der Pressekonferenz sehr, zwei so großartige Künstler für die Jubiläumsausstellung gewonnen zu haben, denn zum 25-jährigen Jubiläum des Wesselinger Kunstvereins wollte man schon eine ganz besondere Ausstellung machen.

Der Zyklus von Schirmer entstand zum 200. Geburtstag seines berühmten Ahnen und er steht unter der Überschrift "Zukunft braucht Herkunft". Schirmer malte seinen bunten riesigen Figuren auf Landschaften, wie man sie von seinem Ururgroßvater kennt.

"12 Skulpturen - 12 Orte" heißt die Ausstellung von Wolf, es handelt sich hierbei um eine Wanderausstellung, die unter anderem schon auf Schloss Gymnich, Schloss Falkenlust oder der Burg Hemmerich zu sehen war.

Zu sehen ist die Doppelausstellung bis 7. November Mittwoch, Samstag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr.

Foto: Montserrat Manke
Mit Durchblick: Karl Günter Wolf verlädt gerade die rote Ringskulptur im Innen hof der Schwingeler Hofanlage.
Letzte Änderung: Dienstag, 19.10.2010 18:13 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »