"Erntedank mit Frederick"

Kleine feierten ganz groß

Wesseling (mm). "Erntedank mit Frederick" ist ein schönes Bilderbuch für Kinder von Leo Lionni und diesen nahmen sich die Kinder des Kindergartens St. Andreas II zum Vorbild für das Herbstfest.

Wochenlang bearbeiteten die Kleinen die Geschichte und erfuhren so, wie wichtig auch "andere Gaben" im Leben sind. Beim Wortgottesdienst mit der Gemeindereferentin Julia Bemel führten die Kinder einen Tanz auf und brachten ihre Gaben zum Altar. Dem Team des Kindergartens war es wichtig, Eltern und Besuchern des Gottesdienstes zu vermitteln, dass man nicht nur für Erntegaben dankbar sein kann, sondern auch für Dinge, wie Frederick sie sammelt oder für Freunde, Erzieher und die Talente, die in jedem Menschen stecken. Dankbar waren alle auch für die Musik, die beim Gottesdienst von der Kindergartenfamilie Buzhala beigesteuert wurde: Sie spielten auf den albanischen Instrumenten "Sharki" und Qifteli". Nach dem Gottesdienst gab es ein munteres Treiben auf dem gesamten Kindergartengelände, und besonders viel Applaus erntete Zauberer Marius alias Sebastian Kaut. Das Team vom Kindergarten bedankte sich bei den Eltern, die so tatkräftig mitgeholfen hatten und bei den Firmen und Privatpersonen, mit deren Hilfe eine tolle Tombola gestaltet werden konnte.

Letzte Änderung: Montag, 11.10.2010 13:40 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »