betr: Hundesteuer wird erhöht

"Katzen machen auch Dreck"

Hallo liebes Werbekurier-Team!

Habe den Artikel die Erhöhung der Hundesteuer betreffend gelesen und bin entsetzt. Als zuverlässige Hundehalterin komme ich für alle Kosten die meine Tiere betreffen auf, erziehe meinen Hund gewissenhaft und räume jede Hinderlassenschaft mit Hilfe eines Tütchens weg! Für andere Tierhaltungen insbesondere für Katzen- die frei umherlaufen, mir in den Garten schei***, Spielplätze und Parks verunreinigen - was NIEMAND entfernt ( ich war z.B. mit meinem 2Jahre jungen Sohn auf dem Spielplatz in der Nähe des Gymnasiums und habe beim Buddeln mit der Schaufel als erstes Katzenhinterlassenschaften ausgegraben!!! ) - muss kein Pfennig bezahlt werden?? Logik???

Schon klar - Steuern haben wenig mit Logik gemein- sie dienen lediglich als Einnahmequelle von Stadt und Staat und soll sicher auch die Menge der gehaltenen Hunde eingrenzen.
Jedoch sollte man den Focus eher auf Katzenhalter, deren Tiere willkürlich umherschei***, legen als auf die Tierhalter, die sich um Wohl und Erziehung des Tieres sowie die Umwelt kümmern.


Mit freundlichen Grüßen
Natalie Hegemann
50389 Wesseling

"Nicht gerecht"

Sehr geehrte Redaktion,


in Zeiten des finanziellen Notstandes der Kommunen mag es ja verständlich sein, dass die Stadt Wesseling die Hundesteuer erhöht, da die Hunde ja Dreck machen und es halt leider viele Besitzer gibt, die den Haufen einfach liegen lassen. Ich selber habe auch einen Hund und gehöre zu denen die den Kot immer aufheben und entsorgen. Was ich nicht gerecht finde ist die Art der Erhöhung.

Bei 1 Hund von 60 auf 78 Euro = 30 %
bei 2 Hunden von 70 auf 90 Euro = 15 %
bei 3 Hunden von 90 auf 102 Euro = 13 %

Also hole ich mir am besten noch zwei Hunde aus dem Tierheim und komme damit vergleichsweise besser weg. Aber da dies ja alles schon beschlossene Sache ist wird es auch nicht viel helfen bei Ihrer Abstimmung mitzumachen.

Mit freundlichen Grüßen
Ilse Schmitz
50389 Wesseling
 

Hier gehts zum Artikel: "Erhöhung beschlossen"

Letzte Änderung: Montag, 18.10.2010 14:12 Uhr

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »