Kleine Bäcker bei der Arbeit

Kindergartenkinder backen für den Weihnachtsmarkt

Berzdorf (mm). Kleine Bäcker, fleißig bei der Arbeit: Das konnte man im Kindergarten "Schmerzhafte Mutter" bewundern. Bis nach draußen duftete es nach herrlichen Plätzchen, die die Kinder unter Anleitung der Erzieherinnen buken.

Am liebsten hätten die "Pänz" ihre Machwerke schon gleich vernascht, aber das war verboten - denn die Plätzchen werden beim Berzdorfer Weihnachtsmarkt, der vom 19. bis 20. November wieder auf dem Gut Hagenhof stattfindet, verkauft.

Und zwar für den guten Zweck, nämlich für den Kindergarten. Aber nicht nur die Kekse sollen reißenden Absatz finden, die Kinder haben auch viel gebastelt und Handarbeiten gefertigt, die alle verlauft werden. Besucht werden kann der Markt Freitag von 17 bis 21 Uhr und Samstag von 16 bis 20 Uhr.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

"Nikolaus im Schienenbus "

"Zehnter Weihnachtsmarkt in Urfeld "

Letzte Änderung: Dienstag, 09.11.2010 18:02 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »