In Treue fest verbunden

Ungebrochen große Resonanz auf Einladungen des Pensionärsvereins

Wesseling. Es gibt Veranstaltungen, da darf man sicher sein, dass sie ausverkauft sind. Das sind Fußballspiele in Köln gegen die rheinischen Erzrivalen, das sind die Stunksitzungen im Kölner Karneval und - das sind die Veranstaltungen des Pensionärsvereins der LyondellBasell und ihrer Vorgängerunternehmen.

750 Teilnehmer konnte der Vorsitzende der Pensionärsvereinigung, Gert Ferber, auch in diesem Jahr zum Beispiel wieder zur traditionellen Weihnachtsfeier im Haus Burgpark in Hürth-Efferen begrüßen. Wer irgend konnte, hatte sich auf den Weg zur Feier gemacht, so auch Willi Hunger aus Castrop Rauxel, der dieses Mal den weitesten Weg hatte.

Für die notwendige weihnachtliche Stimmung sorgte Toni Breidenbach mit seiner Gattin, die kölsche Weihnachtslieder und Gedichte vortrugen, sowie die Blaskapelle Hürth-Hermühlheim.

Die jahrzehntlange gemeinsame Arbeit in der Wesselinger Chemie hat die früheren Beschäftigten weit über ihr aktives Arbeitsleben hinaus zusammengeschweißt. Und so freuen sich die rund 1000 Mitglieder des Vereins jedes Jahr wieder aufs Neue auf die gemeinsamen Treffen und Unternehmungen.

Zum Beispiel auch auf den jährlichen gemeinsamen Ausflug. Für Gert Ferber kommt es bei der Auswahl der Ausflugsziele nicht nur auf die touristischen Attraktionen vor Ort an. Von ganz entscheidender Bedeutung ist, ob es am Zielort eine so große Veranstaltungshalle gibt, die die bis zu 800 Gäste aufnehmen und binnen kürzester Zeit mit Kaffee und Kuchen oder einem leckeren Imbiss glücklich machen kann.

In diesem Jahr fiel die Wahl daher auf die Parkhalle in Iserlohn, mitsamt der dazugehörenden Stadt. Der örtliche Tourismusverein hatte sich alle Mühe gegeben, die Besucher aus dem Rheinland zufrieden zu stellen. Mit sage und schreibe 12 Bussen reisten diese an. Für die obligatorische Stadtrundfahrt mussten sich die Organisatoren daher unterschiedliche Routen und Abfahrtszeiten einfallen lassen, damit der Buskonvoi nicht die enge Innenstadt verstopft hätte.

Und weil es so schön war, wird es auch im Jahr 2011 einen Ausflug geben. Am 6. September wird es dieses Mal wieder in die andere Richtung gehen, voraussichtlich nach Lahnstein. Ausverkauft wird aber sicherlich schon zuvor die Jahreshauptversammlung im März sein, wo die Pensionäre das Casino der LyondellBasell im Werk Wesseling wie in den Jahren zuvor, bis auf den letzten Platz füllen werden.

Letzte Änderung: Montag, 27.12.2010 16:58 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »