100. Auflage von "Rund um Köln" am zweiten Juni-Wochenende

Köln (sf). Ein Highlight im Kölner Sportjahr feiert Jubiläum: Zum 100. Mal wird am 12. Juni, das Radrennen "Rund um Köln" ausgetragen. Der Radklassiker für die ganze Familie mit Profirennen, Jedermann-Rennen sowie Schüler- und Jugendrennen wurde 1908 ins Leben gerufen und zählt damit zu den ältesten Radsportrennen Deutschlands. »

Baumfrevel im "Wald für Köln"

Unbekannte sägen zehn junge Bäume im von Spenden finanzierten Forst ab

Köln (red). Ein Schaden von mehr als 5.000 Euro ist entstanden, weil Unbekannte im zweiten "Wald für Köln" am Mielenforster Kirchweg in Merheim insgesamt zehn Buchen, Elsbeeren, Kirschen, Wildkirschen, Wildäpfel und -birnen abgesägt haben. Der Baumfrevel wurde bei einer Routinekontrolle am vergangenen Montag entdeckt. »

"Kocka" will FC berauschen

Konstantin Rausch kommt ablösefrei aus Darmstadt

Der 1. FC Köln hat Konstantin "Kocka" Rausch vom Bundesligisten Darmstadt 98 verpflichtet. Nachdem sein Vertrag in Darmstadt zum 30. Juni 2016 ausläuft, wechselt der 26-Jährige ablösefrei zum FC. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. »

Linie 120 auf "wackeligen Beinen"

Blumenberger nutzten das Gespräch mit den KVB-Fachleuten

Blumenberg (hub). Von Anfang an hängt ein Damokles-Schwert über der Busanbindung Blumenberg. Dies wurde wieder deutlich beim Besuch des KVB-Vorstandsvorsitzenden Jürgen Fenske und seines Nahverkehrsmanagers Gunther Höhn im Gemeindesaal von St. Katharina von Siena. »

Wenn der Regenbogen seine Farben verliert

Kinder des evangelischen Familienzentrums spielen Theater

Neuehrenfeld (as). Der Märchenprinz hatte acht Vornamen, der Jäger einen klugen Hund, und die Rolle der bösen Königin übernahm eine Pappschablone. »

Slam Poet zu Besuch in einer Schule

Sebastian23 zu Gast im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium

Innenstadt (sf). Einen rund einstündigen Poetry Slam Auftritt eines Profis erlebten Acht- bis Zehntklässler der Kaiserin-Augusta-Schule und des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums: »

Sicherheit im Fokus

Diskussionsrunde zur Kriminalitätsentwicklung im Stadtteil

Humboldt/ Gremberg (sf). Die Bürger von Humboldt-Gremberg wünschen sich den "Schutzmann an der Ecke" zurück. Dies wurde bei einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Sicherheit im Stadtteil deutlich, zu der die Interessengemeinschaft Humboldt-Gremberg ins Pfarrheim St. Engelbert eingeladen hatte. »

Fortsetzung folgt: Tischlein Deck Dich!

Côte da Sürth feiert am 27. August im Blau-Weiß ab 16 Uhr

Sürth (red). Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es wieder ein "Tischlein Deck Dich", das Fest in Blau-Weiß an der Côte da Sürth, geben. Das Datum steht fest, es wird der Samstag, 27. August, sein. »

Ist die Werbung falsch am Platze?

Bezirksvertreter fordern Überprüfung von Reklametafeln

Lindenthal (af). An der Kreuzung von Dürener Straße und Gürtel treffen Straßenbahnen, Autofahrer, Radler und Fußgänger aufeinander - die Kreuzung ist sehr unübersichtlich. Hinzu kommen noch zahlreiche Werbetafeln, Litfaßsäulen und Plakate, welche die Verkehrsteilnehmer zusätzlich ablenken können. »

Ein Dankeschön für die Hilfe

Flüchtlinge lassen Mülheim erblühen

Mülheim (red). Auf der Wiese im Kreuzungsbereich von Bergisch Gladbacher Straße und Genovevastraße lockerten etwa 20 Personen die Erde rings um das Rechteck der Fläche. »

Hitziges Thema: Der Gürtel

Der Gürtel führt nur fast einmal um das Linkrheinische Köln

Nippes (hub). Nach hundert Minuten mit zwei Beratungspausen war die teils hitzige Diskussion im Kölner Rat um den Ausbau des Niehler Gürtels beendet. Obwohl eine Entscheidung getroffen wurde, blieb die Entscheidung, wie der Gürtel ausgebaut wird, völlig ergebnisoffen. »

Am 29. Mai liegt Musik in der Luft

Rath/Heumar. Am 29.05. lädt die Arbeitsgemeinschaft Musikfestival zu ihrem Event auf dem Parkplatz vor dem Bürgerzentrum (Rösrather Straße 603) ein. Parallel öffnen die Geschäfte an der Rösrather Straße von 13 bis 18 Uhr. »

Handlicher Führer für den Landschaftspark

Bürgerverein Müngersdorf informiert über die Vier-Türme-Tour

Müngersdorf (off). Bellevue im Landschaftspark Belvedere: Für einen informativen Rundgang durch das jüngste Stück im Äußeren Grüngürtel hat der Bürgerverein Köln-Müngersdorf den Führer "Vier-Türme-Tour" herausgebracht. »

Besuch aus der Steppe Zentralasiens

Mauenheimer Mongolen schlugen ihr Lager auf

Mauenheim (cd). Ein Wochenende lang wehte durch Mauenheim ein Hauch zentralasiatischen Steppenwinds: Auf ihrem angestammten Gelände an der Merheimer Straße und der Schmiedegasse hatten die Mauenheimer Mongolen ihre Jurten aufgebaut. »

Ganz und gar kein Badewetter!

Ungemütliches Wochenende steht NRW bevor

NRW steht ein ungemütliches Wochenende bevor: Im ganzen Land ist dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge mit Gewittern und starken Schauern zu rechnen. Bei Starkregen könnten bis zu 30 Liter Wasser pro Quadratmeter und Stunde herunterkommen, sagte Meteorologe Malte Witt. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Joachim Ferdinand Kreitz

Der Einstieg in neue Berufswelten

Zum zehnten Mal findet das Medienfest.NRW in Köln statt: Am 4. Juni 2016 gibt es Informationen und Beratung zu Berufen in der Medienbranche

Seit nunmehr zehn Jahren bietet das Medienfest.NRW einen umfangreichen, interaktiven Informationstag für Interessierte, Berufsanfänger/innen und Quereinsteiger/innen. Nach wie vor steht die Medienbranche bei Berufseinsteigern/innen hoch im Kurs. Aber mit über 200 Berufsprofilen wird es zunehmend schwieriger, sich im Dschungel des breiten Angebots einen Überblick zu verschaffen. Das Medienfest.NRW, das von der Stadt Köln gemeinsam mit AIM/ sk stiftung jugend und medien veranstaltet und durch den Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird, erlaubt eine praxisnahe Orientierung. »

Anzeige

MEIN BETRIEB: WILMS Hörsysteme

Seit August 2014 verwirklicht Simon Wilms seine Geschäftsidee in seinem Betrieb für Hörsysteme im Herzen Lindenthals, an der Dürener Straße. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »