Wer macht mit bei der Volkszählung?

Stadt sucht noch mehr Interviewer

Wesseling.Die Stadt Wesseling hat bereits in einem früheren Aufruf um Interessenten geworben, die als Interviewer beim Zensus 2011 in Wesseling mitmachen möchten. Hierauf hatten sich 49 Bürgerinnen und Bürger gemeldet.

Da der Rhein-Erft-Kreis nun das Stadtgebiet Wesseling nicht wie zunächst geplant in 40, sondern in 46 Bezirke aufgeteilt hat, ist die für den Zensus angelegte Reserveliste an Interviewern schon nahezu ausgeschöpft. Es werden daher noch weitere Interessenten gesucht, die zunächst in die Reserveliste aufgenommen würden.

Die Höhe der Aufwandsentschädigung für jeden Interviewer liegt etwa zwischen 250 und 750 Euro.

Auskünfte und Anmeldung: Karl-Heinz Meschede, Bereich Sicherheit und Ordnung, Telefon: 0 22 36/701-229.

Letzte Änderung: Mittwoch, 20.04.2011 11:06 Uhr

Umfrage oder Abstimmung verpasst?

Kein Problem! Einfach hier klicken, selbst abstimmen und gucken, wie die anderen gevotet haben! »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Die Session steht in den Startlöchern!

Noch ein paarmal schlafen, dann beginnt im Rheinland die fünfte Jahreszeit: Wir haben schon jetzt die ersten Veranstaltungen zum Sessionsauftakt und zum "ach wat war dat schön" noch mal alle Züge zum Nachgucken: »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Wesselinger Tiergeschichten

Storys über Wesselinger Vierbeiner - gesucht, gefunden, im Portrait, unser Leseralbum mit den schönsten Tierfotos und Tiere aus dem Tierheim: Gleich hier gucken! »

Schöne Bilder!


Hier finden Sie alle Bilderalben des Werbekuriers! Gleich hier klicken: (50 Alben) »

Kultur und Co.

Hier finden Sie Hinweise auf Konzerte, Basare, Theater und vieles mehr! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

Sie suchen einen Artikel?

Hier gehts zum Archiv! »