Schonende Operationen ohne sichtbare Schnitte

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling setzt auf mikroinvasive Chirurgie

Wesseling. Sie sind so dünn wie Kugelschreiber-Minen und machen deshalb ihrem Namen alle Ehre: So genannte "mikroinvasive" Instrumente ermöglichen sehr schonende Eingriffe.

Jetzt hat das Dreifaltigkeits-Krankenhaus mehrere dieser innovativen OP-Instrumente angeschafft, um den Patienten noch besser zu versorgen: Nur 2,8 Millimeter klein sind die benötigten Zugänge - Schnittwunden sind nach der OP keine mehr zu sehen. Eine ebenso winzige Kamera überträgt dabei alle Details der Operation aus dem Körperinneren auf einen HD-Bildschirm.

Eingesetzt werden mikroinvasive Instrumente insbesondere in der Viszeralchirurgie, also bei Operationen des Bauchraums. Erkrankungen an der Gallenblase oder des Blinddarms, Verwachsungen oder die Entfernung von Lymphknoten kommen für die neue Technik beispielsweise in Frage.

Professor Dr. Christoph A. Jacobi, Chefarzt des chirurgischen Zentrums am Dreifaltigkeits-Krankenhaus, zeigt sich begeistert: "Jetzt können wir noch schonender als ohnehin schon operieren." Zum Vergleich: Die Chirurgie operiert bislang in 90 % aller Fälle minimalinvasiv, d.h. mit Schnitten von nur 5, 10 oder 12 mm Größe. Bereits hiermit ist die Klinik deutschlandweit einer der Vorreiter. Jetzt können mit Hilfe der Mikrochirurgie die Zugänge und damit die Eingriffe bei ausgewählten Operationen noch kleiner werden. Weniger Schmerzen, kürzere Liegezeiten und keine sichtbaren Schnitte: Die Vorteile für den Patienten sind unübersehbar.

Letzte Änderung: Freitag, 17.06.2011 11:04 Uhr

Umfrage oder Abstimmung verpasst?

Kein Problem! Einfach hier klicken, selbst abstimmen und gucken, wie die anderen gevotet haben! »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Vorbei ist vorbei!

Aber gucken will man doch noch: Hier gibt es sie, die ganze Session 2014 zum Nachlesen! »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Wesselinger Tiergeschichten

Storys über Wesselinger Vierbeiner - gesucht, gefunden, im Portrait, unser Leseralbum mit den schönsten Tierfotos und Tiere aus dem Tierheim: Gleich hier gucken! »

Schöne Bilder!


Hier finden Sie alle Bilderalben des Werbekuriers! Gleich hier klicken: (50 Alben) »

Kultur und Co.

Hier finden Sie Hinweise auf Konzerte, Basare, Theater und vieles mehr! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

Sie suchen einen Artikel?

Hier gehts zum Archiv! »