"Die Fakten sprechen für sich"

SPD: Erweiterung des Godorfer Hafens ist unbedingt notwendig

Rhein-Erft-Kreis. "Die Fakten sprechen für sich. Die Erweiterung des Godorfer Hafens ist richtig und notwendig", fasst der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans Krings zusammen. Der Sozialdemokrat hatte gemeinsam mit Vertretern der SPD-Kreistagsfraktion und der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Wesseling das Gespräch mit dem Betriebsrat der Evonik Industries / Standort Wesseling gesucht. Teilgenommen hat auch die DGB-Kreisvorsitzende Liv Dizinger, Koordinatorin der Gewerkschaften für die Mobilisierung zur Bürgerbefragung in Köln im Juli. 

Dieter Kleren und Norbert Burfeid vom Betriebsrat informierten über die Situation am Standort und gingen speziell auf die Infrastrukturprojekte ein, die notwendig sind, um Wesseling im internationalen Wettbewerb weiterhin gut zu platzieren. Dabei sei deutlich geworden, dass die Erweiterung des Godorfer Hafens in diesem Zusammenhang eine hohe Bedeutung besitze. "Das Gespräch hat auch einige Behauptungen gerade gerückt, die von der Grünen Kreistagsfraktion in den Raum gestellt worden sind", erinnert Dierk Timm, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion. Die Grünen hatten eine von der SPD eingebrachte Resolution, die sich für die Erweiterung des Hafens ausspricht, als einzige Fraktion im Kreistag abgelehnt.

"Niehl hat keine Ausbaukapazitäten - da hilft auch keine überflüssige Forderung nach einem regionalen Hafenkonzept. Der Hafen in Bonn besitzt im Gegensatz zu Godorf keinen Gleisanschluss und ist damit ungeeignet - genau wie der Hafen Deutz. In Wesseling verfügt zwar die Shell über einen Flüssigguthafen - Container können hier nicht abgewickelt werden, dafür wird Godorf benötigt", fasste Timm einige Beispiele zusammen.

"Die Grünen haben sich nicht informiert, sie reagieren nur mit platten Behauptungen aus ihrer Nebelkerzen-Fabrik im Kölner Süden. Wenn sie schon kein Interesse an den Arbeitnehmerinteressen oder dem Wirtschaftsstandort Rheinland haben, sollten sie aber wenigstens den Beitrag des Godorfer Hafens zur Entlastung der Region vom Schwerlastverkehr auf den Straßen anerkennen", so Timm. "Gutachter gehen von rund 300 Millionen Tonnenkilometer pro Jahr an LKW-Fahrten erspart, auf der Rheinuferstraße werden alleine durch die Evonik Wesseling 9.000 LKW-Fahrten entfallen."

Vom Godorfer Hafen aus können die Güter auf kurzem Weg nach Wesseling transportiert werden, ohne dabei Wohngebiete durchqueren zu müssen. "In Köln und in der Region hängen viele 1.000 Arbeitsplätze direkt oder indirekt mit der Chemischen Industrie und der Logistik zusammen", so Helge Herrwegen, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Wesseling und Gewerkschaftssekretär bei der IGBCE. "Wenn wir den Standort sichern wollen, müssen wir auch die Infrastruktur weiterentwickeln", lautet seine Forderung.

Für Krings, Timm, Herrwegen und die anderen Gesprächsteilnehmer ist klar: Wer Arbeitsplätze sichern, Wirtschaftskraft erhalten und Umwelt und Bevölkerung vom Schwerlastverkehr auf der Straße entlasten will, muss sich für den Ausbau des Godorfer Hafens einsetzen.

Letzte Änderung: Mittwoch, 29.06.2011 10:29 Uhr

Umfrage oder Abstimmung verpasst?

Kein Problem! Einfach hier klicken, selbst abstimmen und gucken, wie die anderen gevotet haben! »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Barrierefrei

Die Sonderausgabe "Barrierefrei" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Vorbei ist vorbei!

Aber gucken will man doch noch: Hier gibt es sie, die ganze Session 2014 zum Nachlesen! »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Wesselinger Tiergeschichten

Storys über Wesselinger Vierbeiner - gesucht, gefunden, im Portrait, unser Leseralbum mit den schönsten Tierfotos und Tiere aus dem Tierheim: Gleich hier gucken! »

Schöne Bilder!


Hier finden Sie alle Bilderalben des Werbekuriers! Gleich hier klicken: (50 Alben) »

Kultur und Co.

Hier finden Sie Hinweise auf Konzerte, Basare, Theater und vieles mehr! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

Sie suchen einen Artikel?

Hier gehts zum Archiv! »