Computer Kunst auf dem Stromkasten

Bürgermeister spendierte Folie des Künstlers Otto Scholtes

Von Montserrat Manke

Wesseling. Auch wenn Otto Scholtes nicht zu der Generation gehört, die mit dem Laptop in der Tasche auf die Welt kamen, so hat sich der Wesselinger im Laufe seines künstlerischen Schaffens viel mit der Technik auseinander gesetzt.

Schuld daran ist der Arbeitgeber, denn auch wenn Scholtes ein Abendstudium an der Kölner Werkschule absolvierte, tagsüber verdiente er seine Brötchen bei der Post. Und die stellte dem heute 75-Jährigen vor 20 Jahren einen Nixdorf Computer vor die Nase, und es hieß: "Mach mal".

Daraus entwickelte sich eine Faszination für das damals neue Medium Computer, welches konsequenterweise Einzug in seine Kunst hielt. Heute arbeitet Scholtes mit verschiedenen Grafikprogrammen, um neue Werke entstehen zu lassen.

Wie beispielsweise die Folien, die schon an zwei Stromkästen der Stadt kleben. Sie zeigen Motive aus den Partnerstädten Leuna und Traunstein. Jetzt wurde der dritte Kasten beklebt, und zwar - wie könnte es besser sein - an der Pontivystraße und gezeigt wird eine verfremdete Ansicht von der französischen Partnerstadt Pontivy: Das Chateau Rohan, die mittelalterliche Kirche und mehr.

Die Kosten für die Stromkastenverschönerung übernahm übrigens Bürgermeister Hans-Peter Haupt persönlich, und er verriet auch, dass jetzt nur noch ein West-Devon Kasten fehle.
Wenn die Bauarbeiten am Rheinufer beendet sind, wird der Stromkasten in der Uferstraße eine entsprechende Folie bekommen.

Letzte Änderung: Montag, 08.08.2011 08:17 Uhr

Umfrage oder Abstimmung verpasst?

Kein Problem! Einfach hier klicken, selbst abstimmen und gucken, wie die anderen gevotet haben! »

ePaper Sonderausgabe: Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Nord

Die Sonderausgabe "Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Nord" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Süd

Die Sonderausgabe "Zeit des Abschiednehmens - Ausgabe Süd" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Barrierefrei

Die Sonderausgabe "Barrierefrei" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

3 x Wesseling Alaaf!!!!

Sie ist eröffnet, die neue Session! Hier geht es zu den neuen Bilderalben, den Vorstellungen der neuen Tollitäten und den ersten jecken Sessionsauftakten! »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Wesselinger Tiergeschichten

Storys über Wesselinger Vierbeiner - gesucht, gefunden, im Portrait, unser Leseralbum mit den schönsten Tierfotos und Tiere aus dem Tierheim: Gleich hier gucken! »

Schöne Bilder!


Hier finden Sie alle Bilderalben des Werbekuriers! Gleich hier klicken: (50 Alben) »

Kultur und Co.

Hier finden Sie Hinweise auf Konzerte, Basare, Theater und vieles mehr! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

Sie suchen einen Artikel?

Hier gehts zum Archiv! »