In Wesseling gehen die Lichter aus

Stadt muss sparen - Beleuchtung wird abgeschaltet

Von Montserrat Manke

Wesseling. Jetzt gehen auch in der Stadt am Rhein die Lichter aus. Und das nicht im sprichwörtlichen Sinne, sondern genauso wie es hier geschrieben steht. Jährlich gut 23 000 Euro könne man einsparen, wenn an "klassifizierten Orten außerhalb der Ortschaft" die Straßenbeleuchtung ausgeschaltet wird.

Betroffen von der Abschaltung sind folgende Abschnitte: Die Ahrstraße zwischen Kreisel Siebengebirgsstraße und Brücke Ahrstraße; Am Mieler Berg zwischen Auf der Trift und Burgstraße; Berggeiststraße zwischen Brühler Str. und Ausbauende; Brühler Straße zwischen BAB 553 und Ortseingang Berzdorf und zwischen Ortsausgang Berzdorf und Brücke Rodenkirchener Straße, ausser Kreisel und Kreuzungen; Burgstraße zwischen L 300 bis erste Bebauung; Rodenkirchener Straße zwischen Kurfürstenstraße und Keldenicher Straße; Theodor Heuss - Straße zwischen Brühler Straße und Mühlenweg; Urfelder Straße zwischen Siebengebirgsstraße und Ortseingang Urfeld; Waldstraße zwischen Ehlenstraße und Ahrstraße; Willy Brandt - Straße zwischen In der Mohle und Max Plank Straße. Die Kreuzungsbereiche der jeweiligen Straßen bleiben weiterhin beleuchtet. Die Beleuchtung des Geländes am Entenfang wird mit einer Zeitschaltuhr gesteuert. Um 23 Uhr wird diese dann ausgeschaltet. Wie sehen Sie das? Ist das in Ordnung, weil die Stadt ja sparen muss? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit!

Und das sagen unsere Leser zu dem Thema:

Simona  Ludwig, Wesseling: "Ich finde es eine Unverschämtheit, die Laternen abzuschalten. Man läuft im Stockdunkeln nach Hause...ich warte nur auf die ersten Einbrüche und Überfälle. Vielleicht wird das benötigt, damit die diverse Personen wieder aufwachen !!!"

 

Markus Waßerburger, Wesseling: "Super Idee.Vielleicht sollte man in ganz Wesseling auch Urfeld Berzdorf und Keldenich die Beleuchtung abschalten und an die Einwohner Taschenlampen verteilen."

Licht aus? Sagen Sie uns ihre Meinung!













Letzte Änderung: Dienstag, 23.08.2011 08:34 Uhr

Umfrage oder Abstimmung verpasst?

Kein Problem! Einfach hier klicken, selbst abstimmen und gucken, wie die anderen gevotet haben! »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Vorbei ist vorbei!

Aber gucken will man doch noch: Hier gibt es sie, die ganze Session 2014 zum Nachlesen! »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Wesselinger Tiergeschichten

Storys über Wesselinger Vierbeiner - gesucht, gefunden, im Portrait, unser Leseralbum mit den schönsten Tierfotos und Tiere aus dem Tierheim: Gleich hier gucken! »

Schöne Bilder!


Hier finden Sie alle Bilderalben des Werbekuriers! Gleich hier klicken: (50 Alben) »

Kultur und Co.

Hier finden Sie Hinweise auf Konzerte, Basare, Theater und vieles mehr! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

Sie suchen einen Artikel?

Hier gehts zum Archiv! »