Oberbürgermeisterin Reker und Polizeipräsident Mathies fordern Alle zur Mäßigung und Zurückhaltung auf

Köln (red). Die Anhänger des Türkischen Präsidenten Erdogan haben am kommenden Sonntag, 31. Juli, zu einer Kundgebung aufgerufen. Bis zu 15. 000 Teilnehmer haben sich angekündigt. Auch zahlreiche Gegendemonstrationen wurden angemeldet. »

Er schätzt die Vielfältigkeit

Prof. Dr. Harald Rau erhielt Ernennungsurkunde

Köln (es). Der neue Beigeordnete für Soziales, Integration und Umwelt der Stadt Köln, Prof. Dr. Harald Rau, legte im historischen Rathaus seinen Diensteid ab und bekam anschließend von Oberbürgermeisterin Henriette Reker die Ernennungsurkunde überreicht. »

Der FC muss sich Fortuna mit 0:1 geschlagen geben

Das Stadtduell und Jojic mit Beckenprellung verloren

Der Bundesligist 1. FC Köln hat das Testspiel gegen den Lokalrivalen und Drittligisten Fortuna Köln am Dienstag mit 0:1 (0:1) verloren. Vor 5.731 Zuschauern im Kölner Südstadion erzielte Boné Uaferro den Siegtreffer für den Drittligisten bereits in der 3. Minute. »

Dauerhafte Ehrung

Grabstätte von Ursula Kuhr soll fortbestehen

Kölner Norden (hub). Stolz präsentierte Ursula Kuhr am Morgen des 11. Juni 1964 ihre neuen Sandalen ihren Kolleginnen, doch während des Flammenwerfer-Attentats an der Katholischen Volksschule Volkhoven wurden sie ihr zum Verhängnis. »

Historie des Viertels in Kunst verewigen

Fünftes Relief zur Geschichte des "Triotops" enthüllt

Vogelsang (as). Das erste Bronzerelief auf dem "Triotop"-Platz zu Füßen der Belvederebrücke wurde im Jahr 2010 eingeweiht. Das aus insgesamt sieben Reliefs bestehende Kunstwerk soll auf anschauliche Weise die landschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landschafts- und Gewerbeparks "Triotop" am Girlitzweg von 1893 bis 2020 dokumentieren. »

Architekturdenkmal als Herausforderung

Einweihung der neuen Christuskirche findet im September statt

Innenstadt (tau). Aus alt mach neu - dieses Sprichwort ist schnell gesagt, doch im Fall des Umbau der Christuskirche war es eine wirklich große Aufgabe. Denn die Architektenarbeitsgemeinschaft, bestehend aus Dipl.-Ing. Architekt Klaus Hollenbeck, Hollenbeck Architektur, und Dipl.-Ing. Architekt Walter Maier, Maier Architekten, standen vor der Schwierigkeit, historische Bausubstanz und Neubau zusammenzubringen und dabei eine Verbindung zwischen Sakral- und Profanbau zu schlagen. »

Wer wird der Energiechampion?

Neuer Wettbewerb an der Heinzelmännchenschule gestartet

Vingst (sf). Gespannt verfolgen Lara (9) und Müberra (10) die Entwicklung der Tabelle auf ihrem Bildschirm. Gerade haben sie in ihrem Klassenraum das Licht eingeschaltet - und schon geht ein Balken in der Tabelle nach oben. »

Zum Chorauftritt im Schnelldurchgang

Mitsingen in St. Joseph - Familienchorprojekt gut besucht

Rodenkirchen (ks). Für Chorleiter Stefan Harwardt war es schon eine Herausforderung. Gemeinsam mit dem Kirchenchor konnte sich jeder, der gerne singt, am Familienchorprojekt beteiligen und eine Heilige Messe mitsingen. Geprobt wird einmal am Tag vor der Messe, dann steht man schon live auf der Bühne. »

21 Szenen aus dem Leben

Spannende Premiere am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium

Sülz (tau). Was könnten Schüler besser spielen als scheinbar desinteressierte Schüler? Wer nun denkt, nichts, der irrt sich gewaltig. Die Teilnehmer des Differenzierungskurses des neunten Jahrgangs am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium zeigten in der Premiere ihres szenischen Theaterprojekt "fies", dass sie durchaus über ihren eigenen Tellerrand hinausschauen und dies auch interpretieren können. »

Von Spukereien einer weißen Frau

"Köln-Thriller" entführt in den Stammheimer Schlosspark

Stammheim (red). In der Burg zu Stammheim wohnten einst zwei Ritter. Als der eine sich auf einer Reise über See befand, führte dessen Dienstmagd eines Abends seine drei Kinder in den Burghof. »

Zur Erinnerung an die Arbeiter

Enthüllung einer Clouth-Gedenkstele

Nippes (sr). "Den Menschen, die hier gearbeitet haben, soll ein Denkmal gesetzt werden", die ehemalige NRW Ministerin und Schirmherrin der neuen Clouth-Gedenkstele Anke Brunn erinnerte in ihrer Rede an alte Zeiten. »

Ein Sommerfest im Zeichen des Jubiläums

MGV Urbach feiert vom 29. bis 31. Juli sein 125-jähriges Bestehen

Urbach (sf). Der MGV Urbach kommt aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Über das ganze Jahr verteilt stehen große Feste anlässlich des 125-jährigen Vereinsbestehens an. »

Neubrücker "Dschungel"

"Enbe" veranstaltete eine Ferienspielaktion

Neubrück (tp). Das "Dschungelcamp" des Jugend- und Gemeinschaftszentrums Neubrück ist bereits zu einer Institution geworden. Bei der Ferienspielaktion für Kinder zwischen sechs und 13 Jahre kletterten, werkten und übten die Pänz auch in diesem Sommer eine Woche lang Musik und Tänze ein. »

Garten verwandelte sich in ein Traumschiff

SeniorenNetzwerk Müngersdorf veranstaltete sein Sommerfest

Müngersdorf (af). Der Garten der Altentagesstätte ist an diesem Nachmittag das Panoramadeck des Traumschiffs. Die Besucher des Sommerfestes des SeniorenNetzwerkes Müngersdorf dürfen sich wie auf einer Kreuzfahrt fühlen. »

Schuhe als Symbol

Ausstellung "Soweit die Schuhe mich tragen"

Longerich (rs). Mehr als 28.000 Flüchtlinge sind an der Drehscheibe am Flughafen Köln/Bonn in den vergangenen Monaten angekommen. An den Füßen hatten sie Schuhe mit durchgelaufenen Sohlen, Fetzen von Socken und manchmal nur Lumpen. »

Hunderte Enten-Fans in der Eifel

Deutschland-Treffen in Mechernich

Hunderte Enten-Fans beim Deutschland-Treffen Ente ist nie irgendein Auto gewesen. Man hat sie geliebt, bemalt, lackiert, verschönert. Daran hat sich wohl wenig geändert. In der Voreifel treffen sich Hunderte von Enten-Fans. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Joachim Ferdinand Kreitz

Niehl bekam wieder seine Niehler Lichter an den Himmel

Die Interessengemeinschaft Niehler Karneval von 1964 e.V. veranstaltete wieder ein tolles Veedelsevent für seine Bürger.

Die Kölner Lichter 2016 feierten gestern wieder einen gelungenen Abend mit einem bombastischen Feuerwerk, aber auch im Stadtteil Köln Niehl feierte die INK Köln Niehl mit Ihrer Bürgern und Vereinsmitgliedern einen tollen Abend mit einem Klasse Feuerwerk das den Abschluß krönte. »

Anzeige

MEIN BETRIEB: Bel Étage Cosmetics

Ein starkes Team, die Bel Étage aus Leverkusen-Schlebusch, gibt es jetzt auch in Köln-Lövenich. In der Dieselstraße 14b hat Britta Schüler-Voss im neuen Vertriebs- und Schulungszentrum der Dr. E. Voss Professional Care ein weiteres Spezial-Studio eröffnet, in dem Experten für Gesichtspflege, Faltenkorrektur, Haarentfernung, Permanent Make-up, Microblading und Wimpernverlängerung die Kunden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandeln. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »