Bahnleiche aufgefunden

Polizei bittet um Hinweise

Dellbrück. Am Neujahrsmorgen wurde gegen 8 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Bergisch Gladbach-Duckterath und Köln-Dellbrück ein 23-jährige Mann durch eine S-Bahn der Linie 11 angefahren und tödlich verletzt.

Der junge Mann verließ gegen 7 Uhr allein eine Silvesterfeier in Köln-Dellbrück im Bereich der Bergisch Gladbacher Straße und ging vermutlich zu Fuß in Richtung S-Bahnhof Dellbrück. Er war mit einer schwarzen Jacke, Jeans und Turnschuhen bekleidet und hatte kurze braune Haare.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise, ob die beschriebene Person gesehen oder an den S-Bahnhöfen Dellbrück und Duckterath sowie im umliegenden Bereich auffällige Feststellungen gemacht wurden.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter derRufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter info@polizei-koeln.de  entgegen.

Letzte Änderung: Freitag, 06.01.2012 14:39 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »