Dritte Auflage von des Kunst- und Kulturfestivals "Birlikte" am 5. Juni

Köln (sf). "Birlikte hat das Image von Mülheim positiv verändert. Die Wahrnehmung ist eine andere geworden. Das ist ein großer Erfolg", blickt Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs auf die ersten beiden Auflagen des großen Kunst- und Kulturfestes zurück. »


"Kölner Elf" wird ein Teil von "Birlikte"

Am 5. Juni von 11 biw 19 Uhr

Köln (red). 14 Kölner Bürgerzentren zeigen am 5. Juni von 11 bis 19 Uhr mit einem Bühnen- und Platzprogramm an der Ecke Keupstraße/ Schanzenstraße in Mülheim, was in ihnen steckt. Zum Elften Mal machen die Bürgerzentren mit ihrer Veranstaltung auf sich aufmerksam. »


UNSERE EM 2016: News & Tippspiel

Die Nationalmannschaft startet die EM-Mission in Ascona

Bundestrainer Joachim Löw ist mit seinem Team am Lago Magiore angekommen. In Ascona soll die Fitness und der Teamgeist auf EM-Niveau gehoben werden. Der Empfang für den Weltmeister war herzlich, doch ab sofort geht es für Schweinsteiger & Co. an die Arbeit. Nur zwei Spieler fehlen noch... »

Sonderfall Köln

Mein Fernbus/ Flixbus nimmt ZOB München als Vorbild

Köln (kg). "Die Resonanz ist toll, was die Busgeschichte betrifft", sagt Dr. Peter Behrbohm, Leiter der Unternehmenskommunikation des Münchner Roten Kreuz, das seit September 2009 den Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) am Hauptbahnhof der bayrischen Landeshauptstadt betreibt. »

"Kocka" will FC berauschen

Konstantin Rausch kommt ablösefrei aus Darmstadt

Der 1. FC Köln hat Konstantin "Kocka" Rausch vom Bundesligisten Darmstadt 98 verpflichtet. Nachdem sein Vertrag in Darmstadt zum 30. Juni 2016 ausläuft, wechselt der 26-Jährige ablösefrei zum FC. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. »

Über Nacht entstand ein neuer Spielplatz

Eltern und Flüchtlinge bauen neuen Spielplatz für Northside

Chorweiler (cd). Dass man gemeinsam stark ist, hat ein neues Projekt der Kinder- und Jugendpflegeeinrichtung Northside wieder einmal eindrucksvoll bewiesen: Innerhalb von nur zwei Tagen errichteten Eltern von regelmäßigen Besuchern der Northside und Teilnehmer eines Projektes für Flüchtlinge unter der Anleitung der Natur- und Abenteuerschule (NUAS) Bergisch Gladbach auf dem Außengelände eine neue Spiellandschaft. »

Wenn der Regenbogen seine Farben verliert

Kinder des evangelischen Familienzentrums spielen Theater

Neuehrenfeld (as). Der Märchenprinz hatte acht Vornamen, der Jäger einen klugen Hund, und die Rolle der bösen Königin übernahm eine Pappschablone. »

Ein Wohnhaus für geflüchtete Menschen

Ehemaliges Verwaltungsgebäude wird zum Wohnhaus umgestaltet

Innenstadt (ha). Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lässt das ehemalige Verwaltungsgebäude in der Brandenburgerstraße 23 als sechsgeschossiges Wohnhaus für Flüchtlingsfamilien sanieren. Die Bauarbeiten starten noch im Mai. »

Hier werden alle offenen Fragen geklärt

Integrationshaus eröffnet Willkommensbüro für Flüchtlinge

Kalk (sf). Mehrere Tausend Flüchtlinge kommen jeden Monat nach Köln. Sie alle sind auf der Suche nach einem Start in ein neues Leben und haben dazu viele Fragen. »

Fortsetzung folgt: Tischlein Deck Dich!

Côte da Sürth feiert am 27. August im Blau-Weiß ab 16 Uhr

Sürth (red). Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es wieder ein "Tischlein Deck Dich", das Fest in Blau-Weiß an der Côte da Sürth, geben. Das Datum steht fest, es wird der Samstag, 27. August, sein. »

Ist die Werbung falsch am Platze?

Bezirksvertreter fordern Überprüfung von Reklametafeln

Lindenthal (af). An der Kreuzung von Dürener Straße und Gürtel treffen Straßenbahnen, Autofahrer, Radler und Fußgänger aufeinander - die Kreuzung ist sehr unübersichtlich. Hinzu kommen noch zahlreiche Werbetafeln, Litfaßsäulen und Plakate, welche die Verkehrsteilnehmer zusätzlich ablenken können. »

Überzeugend in zwei Sprachen

Deutsch-Türkischer Vorlesewettbewerb auf Stadtebene

Höhenhaus (sf). Meryen Citak ist ein wenig aufgeregt. Das neunjährige Mädchen wartet vor der Aula der Grundschule Von-Bodelschwingh-Straße darauf, gleich aufgerufen zu werden. Meryen hatte beim Deutsch-Türkischen Vorlesewettbewerb in ihrer Grundschule Kettelerstraße den ersten Platz belegt und darf jetzt als Schulbeste bei dem Vorlesewettbewerb auf Stadtebene antreten. »

Für ein Pläuschen am Morgen

Spannende Geschichten warten in einer Seitenstraße in einem unscheinbaren Eckhaus

Nippes (rs). Eine Postkarte mit der Adresse "Die Bäckerei op d'r Eck" hatte Willibald Bourgignon einmal aus dem Urlaub an Ingrid Alebracht geschrieben. "Die kam an, denn der Postbote war offenbar ein alter Nippeser", schmunzelt der rüstige Rentner aus Mülheim. »

Große Erfolge und harte Zeiten

Ein Rückblick auf 90 Jahre "Club für Wassersport Porz" im Zündorfer Yachthafen

Porz (sf). Ein voller Erfolg war die Rheinwoche 2016, die der Club für Wassersport Porz dieses Jahr anlässlich seines 90jährigen Bestehens zusammen mit der Tennisgesellschaft Wesel ausrichtete. »

Am 29. Mai liegt Musik in der Luft

Rath/Heumar. Am 29.05. lädt die Arbeitsgemeinschaft Musikfestival zu ihrem Event auf dem Parkplatz vor dem Bürgerzentrum (Rösrather Straße 603) ein. Parallel öffnen die Geschäfte an der Rösrather Straße von 13 bis 18 Uhr. »

Handlicher Führer für den Landschaftspark

Bürgerverein Müngersdorf informiert über die Vier-Türme-Tour

Müngersdorf (off). Bellevue im Landschaftspark Belvedere: Für einen informativen Rundgang durch das jüngste Stück im Äußeren Grüngürtel hat der Bürgerverein Köln-Müngersdorf den Führer "Vier-Türme-Tour" herausgebracht. »

Das 52. Radrenn-Event in Longerich

Für Profis, Amateure, Paracycler und Kinder ging es um Preise und Pokale

Longerich (red). Zur 52. Ausgabe der Cologne Classic trat unter anderem das im Rheinland beheimatete AVIA racing team mit nahezu voller Mannschaftsstärke im gemeinsamen Rennen der B/C-Amateure mit sieben Fahrern. »

Woelki: "Wer Menschen ertrinken lässt, lässt Gott ertrinken"

An einem sieben Meter langen Flüchtlingsboot, das als Altar diente, hat der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki am Donnerstag die Fronleichnamsmesse gefeiert. Er erinnerte damit an die Menschen, die unter Lebensgefahr über das Mittelmeer fliehen, und die Tausenden Toten. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Joachim Ferdinand Kreitz

Der Einstieg in neue Berufswelten

Zum zehnten Mal findet das Medienfest.NRW in Köln statt: Am 4. Juni 2016 gibt es Informationen und Beratung zu Berufen in der Medienbranche

Seit nunmehr zehn Jahren bietet das Medienfest.NRW einen umfangreichen, interaktiven Informationstag für Interessierte, Berufsanfänger/innen und Quereinsteiger/innen. Nach wie vor steht die Medienbranche bei Berufseinsteigern/innen hoch im Kurs. Aber mit über 200 Berufsprofilen wird es zunehmend schwieriger, sich im Dschungel des breiten Angebots einen Überblick zu verschaffen. Das Medienfest.NRW, das von der Stadt Köln gemeinsam mit AIM/ sk stiftung jugend und medien veranstaltet und durch den Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird, erlaubt eine praxisnahe Orientierung. »

Anzeige

MEIN BETRIEB: WILMS Hörsysteme

Seit August 2014 verwirklicht Simon Wilms seine Geschäftsidee in seinem Betrieb für Hörsysteme im Herzen Lindenthals, an der Dürener Straße. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »