Weg von der Mikrowelle

Kinder lernten, wie man lecker selber kocht

Wesseling (mm). Zwiebeln schnippeln, Nudeln selber machen, Tomatensauce bereiten und dann lecker essen: "Pasta & Co" hieß der Kochkurs zu dem die Wesselinger CDU 26 Kinder auf Schloss Eichholz eingeladen hatten.

Unter Anleitung von Profi Georg Baumann machten die Kinder selber Nudeln und lernten viel über das Kochen mit Natur belassenen Zutaten und schmackhaften Kräutern.

"Unser Ziel war es, den Kindern kochen ohne vorgefertigte Produkte und Geschmacksverstärker zu zeigen und ich denke wir haben einen guten Beitrag für eine gesundheitsbewusste Ernährung weg von der Mikrowelle hin zum Kochtopf geleistet", so der CDU-Vorsitzende und Bürgermeister Hans-Peter Haupt. Logisch, dass am Ende alle ihr Selbstgekochtes "verputzten".

Als nächstes Projekt planen die Wesselinger Christdemokraten im Herbst einen Kochkurs für Senioren, der auf deren speziellen Bedürfnisse eingeht. "Durch widrige Umstände kann es ja leider passieren, dass man plötzlich gezwungen ist, sich selber zu versorgen. Wenn man dann selbst nie Kochen gelernt hat, ist das natürlich nicht so leicht", so Ideengeber Baumann.

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »