Erfolgreiche Stadtmeisterschaft

Judo: 60 Teilnehmer am Kronenbusch

Wesseling (mm). Zum ersten Mal wurde in der Stadt am Rhein die Judo Stadtmeisterschaft ausgetragen und knapp 60 Teilnehmer ließen das sportliche Event zu einem Ereignis werden.

Auch Bürgermeister Hans Peter Haupt betonte die Wichtigkeit des Judo in Wesseling und Harald Duzius in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Kreissportbundes hob das ehrenamtliche Engagement des Ausrichters, den Berzdorfer und Wesselinger Judokas hervor.

Neben den Wesselinger Judokas hatte der Judo-Club Berzdorf auch die Judokas aus dem TUS Rondorf und TV Rodenkirchen zur Teilnahme eingeladen. Anhand von zwei beziehungsweise drei Begegnungen innerhalb der jeweiligen Kategorie wurde die Entscheidung über die jeweilige Platzierung der Teilnehmer im Alter von sechs bis 14 Jahren ermittelt.

Die klaren Wettkampfregeln wurden von den Nachwuchstalenten mit bemerkenswerter Disziplin eingehalten und das technische Können mit einem hohen Maß an Fairness umgesetzt. Letztlich war dann das Durchsetzungsvermögen der jeweiligen Kämpfer/Innen entscheidend für die Platzierung und somit erreichte Medaille.

Folgende Wesselinger Judokas erreichten dabei einen ersten Platz und somit eine Goldmedaille: Greta Elsen (gleichzeitig jüngste Teilenehmerin), Leah-Marie Waltener, Elina Steinmetz, Josephin Lobitz, Lea Steinmetz, Nina Hochgürtel, Anna-Lena Hochgürtel, Julia Goeritz sowie Maxim Reuffurth, Maurice der Corné, Dominik Ortner, Jan Severin Hecker und Tobias Michallek.

Durch die Ausrichtung der Stadtmeisterschaft in der Kronenbuschturnhalle und gleichzeitig von Seiten der Helfer und Eltern realisierte, umfangreiche Verpflegung wurde auch für die Zuschauer ein attraktiver Rahmen erreicht. Somit wurde letztlich eine neue, zusätzliche Sportveranstaltung in Wesseling realisiert, deren Wiederholung nicht nur im Sinne des Bürgermeisters wäre.

Interessierte können sich im Rahmen der Trainingsmöglichkeiten in Berzdorf an der Brühler Straße 115 über die Sportart Judo informieren (Obergeschoss des Elektrofachgeschäftes in den Räumen von ninasports.com).

Das Training erfolgt aktuell in fünf Gruppen dienstags ab 17 und freitags ab 17.30 Uhr. Für Erwachsene besteht die Möglichkeit freitags um 20.15 Uhr in einer "Hobby-Gruppe" mitzumachen, siehe auch www.judo-club-berzdorf.de .


 

Letzte Änderung: Montag, 27.09.2010 14:23 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »