Zum Glück nur zur Probe

Sirenen heulen: Infotelefon der Feuerwehr

Wesseling.  Samstag, 9. Oktober, 12 Uhr, wird in Wesseling ein Probealarm der Hochleistungssirenen durchgeführt.

Das erste Signal um 12 Uhr wird ein einminütiger Dauerton sein, dieser bedeutet "Entwarnung". Um 12.06 Uhr erfolgt für eine Minute ein auf- und abschwellender Heulton, das eigentliche Warnsignal "Gefahr". Im Ernstfall bedeutet dieses, dass Fenster und Türen zu schließen sind, Klimaanlagen und Belüftungen auszuschalten und das Radio (für Wesseling Radio Erft und WDR 2) für Warnhinweise einzuschalten ist. Um 12.12 Uhr wird erneut das Signal für "Entwarnung" zu hören sein.

Am Tag des Probealarms, Samstag, 9. Oktober, steht die Feuerwehr Wesseling telefonisch unter der Rufnummer 0 22 36/94 400 für Auskünfte zur Verfügung


Letzte Änderung: Donnerstag, 07.10.2010 08:28 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »