Spende für das Frauenhaus

FrauenTreff ging mit der Klingelbüchse rund

Wesseling (mm). "Kötten" mit der Klingelbüchse - das taten die Damen des Wesselinger FrauenTreffs für die Neuerrichtung des Frauenhauses des Rhein-Erft-Kreises.

Zu den ersammelten Geldern kam dann noch ein Teil des Erlöses des Rosenfestes hinzu, und das ganze überreichte Helga Rost (Vorsitzende des FrauenTreffs) im Rahmen eines Frühstückes den Frauenhaus-Leiterinnen Margot Ernzerhof und Janin Hoffmann.

Helga Rost betonte, dass man zwar ein armer Verein sei, aber es den Mitgliedern ein ernstes Ansinnen sei, den Frauen und Kindern im Frauenhaus zu helfen.

Letzte Änderung: Montag, 08.11.2010 13:05 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »