betr.: "Ein Lastwagen voller Beweise"!

Warum lässt man den Mann nicht in Ruhe?

Der Artikel im online Werbekurier hat mich sehr berührt. Seit vielen Jahren wird immer wieder über den "Streit" am Urfelder Sportplatz berichtet. Warum lässt man den Mann nicht endlich in Ruhe!

Ich meine hier sind der Urfelder Ortsvorsteher, der Urfelder Ortsverein und die "Nachbarn" efordert "ENDLICH" dafür zu sorgen, dass hier Ruhe einkehrt.

Der oder die Täter (Unruhestifter) müssten doch ausfindig gemacht werden und zur Rechenschaft gezogen werden. Der arme Mensch ist nun schon weit über 80.Jahre Alt und mit ein bisschen Menschlichkeit sollte er doch in Ruhe seinen Lebensabend in " Urfeld "verbringen dürfen.

Otto Scholtes
Wesseling

 

Lesen Sie hier den Artikel dazu:



"Ein LKW voll Beweisfotos"

Urfeld: Rentner beklagt Vandalismus und Ruhestörung

Alfred Wedmann hat es im Laufe der letzten Jahre zu nationaler Berühmtheit gebracht. RTL, VOX, der WDR, die Printmedien, sie alle waren da - auch der Werbekurier. Der Grund ist ein jahrzehnterlanger Streit um den gegenüber liegenden Sportplatz. Die Fußballer dort müssen mittlerweile strenge Auflagen erfüllen, dürfen nur zu bestimmten Zeiten spielen und es wurde sogar ein riesiger Zaun auf Kosten der Stadt auf der Seite zu Wedmanns Haus installiert, wegen der fliegenden Bälle. »

Letzte Änderung: Mittwoch, 17.08.2011 11:27 Uhr

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Wesselinger Schnappschüsse


Bilder aus der Stadt am Rhein und die Geschichten, die dahinter stecken - gleich hier gucken! (57 Bilder) »

Abstimmung

Die CDU setzt sich für einen Vollsortimenter in Berzdorf ein. Finden Sie das gut oder reicht das vorhandene Angebot aus? »

Sie suchen einen Artikel?

Hier gehts zum Archiv! »